Doppelveranstaltung auf der CKM… Erst Interview, dann Messestand

0 15

Berktay informierte das Publikum über die aktuelle Situation der Ukraine, sowie über ihre soziologische und demografische Struktur und die historische Vergangenheit des Landes.

Berktay wies darauf hin, dass die Ukraine einer der Orte ist, denen weltweit am meisten Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. „Es wäre unrealistisch, das, was mitten in Russland und der Ukraine passiert ist, als bloße Invasion Russlands zu interpretieren. Diese Spannung ist genau der Krieg zwischen Russland und dem Westen.“sagte.

Berktay erklärte, England und die USA hätten den Krieg gefördert, „Sie wollen einen Sumpf für Russland schaffen. Sie benutzen die Ukraine. Ihnen passiert nichts.“benutzte seine Worte.

Im Anschluss an das Gespräch wurde der Stand „Taille/Douce“ des Kupferstechers Şükrü Ertürk eröffnet.

Vor der Eröffnung kann Ertürk die Teilnehmer bis zum 24. November über die Geschichte der Gravurkunst und den Banknotenständer der Zentralbank informieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.