Zypern-Veteran und Gewalt gegen seine Frau! „5 Personen angegriffen“

0 77

Der Zypern-Veteran Nail Hoş und seine Frau Azize Hoş sammelten Trauben und luden sie in ihre Fahrzeuge, um sie zum Melasse-Steinbruch zu bringen. Azize Hoş, einer der beiden, der wegen des geparkten Autos seiner Neffen nicht losfahren konnte, ging zu ihrer Tür und warnte sie. In der Diskussion sprachen die Neffen M.İ.Y., HY, Ş.K. und 2 Frauen, deren Namen nicht erlernt werden konnten, schlugen Azize Güzel. Nail Hoş, der die Stimme seiner Frau hörte und herauskam, versuchte seine Frau zu retten. In der Zwischenzeit würgte M.İ.Y., der mit seiner Familie auf Urlaub kam, Nail Güzel an der Kehle und fing an, ihn auf die Brust zu schlagen. Diejenigen, die die Schlägerei sahen, traten in die Mitte und informierten den Gendarm. Nail Hoş und seine Frau, die ins Krankenhaus gebracht wurden, erhielten eine Anzeige wegen Körperverletzung und erstatteten Anzeige.

„Als ich sah, fing es an, meine Brust zu treffen“

Nail Hoş erklärte, dass sie die Trauben, die sie geschnitten hatten, zum Nachbarn bringen würden, um Melasse herzustellen, und sagte: „Sie blockierten die Vorder- und Rückseite unseres Autos, obwohl wir nicht aussteigen konnten. Meine Frau Azize Hoş sagte zu ihren Neffen: ‚Tante, Stell das Auto ein bisschen zurück, dann machen wir Melasse.“ „Er fing an, mich auf den Kopf zu schlagen. Ich kam heraus, er schlug mir auf die Brust, sobald er mich sah. Ich fiel mit diesem Schlag zu Boden und wurde ohnmächtig. Dann kamen der Krankenwagen und die Soldaten und brachten mich ins Krankenhaus. Ich habe meine Augen im Krankenhaus geöffnet“, sagte er.

„ER HAT MEINEN HALS GESCHLAGEN UND GESTRECKT“

Nail Hoş sagte: „Als ich in Ohnmacht fiel und zu Boden fiel, kletterte er auf mich, schlug mich und würgte mich. Meine Frau fing damals an zu schreien: ‚Er ist gestorben‘. Das tat ich“, sagte er.
Die Frau von Nail Güzel, Azize Hoş, erklärte, dass sie die Trauben gesammelt und vor ihr Haus gestellt hätten, und sagte: „Einer meiner Neffen hat sein Auto vor unseres gestellt. Seine Schwester hat es auch vor uns gestellt, obwohl wir konnte nicht schnell dahinter. Ich ging zu ihrer Tür und sagte: „Mein Baby, wir bringen morgen früh Trauben zum Melasseofen, in diesem Fall haben wir kein Auto.“ Plötzlich öffnete er die Tür und fing an zu schreien. Mein Neffe, der Unteroffizier ist, fing an, meinen Kopf zu schlagen, bevor ich sagen konnte: ‚Was machst du da?‘ „Gibt es keinen Rettungsschwimmer? Sie töten Menschen“, sagte er.

5 Personen, die das Paar angeblich geschlagen hatten, erhielten eine Anzeige wegen Körperverletzung und erstatteten Anzeige bei der Gendarmerie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.