Zusammenstoß bei der Beerdigung auf dem Friedhof: 6 Menschen wurden mit einer Waffe und einem Messer verletzt

0 79

Der Vorfall ereignete sich auf dem Friedhof von Kent im Distrikt Tarsus in Mersin. Nach den erhaltenen Informationen stritten sich die Personen, die bei der Beerdigung des Großvaters Ramazan Ağsar, des ältesten der Familie, angeblich Onkel waren, zunächst.

Als der Streit eskalierte, kam es zu einer Schlägerei. Trotz der Tatsache, dass diejenigen, die an der Beerdigung teilnahmen, versuchten, diejenigen zu trennen, die in Aufruhr waren, argumentierte Ş.A. Der Genannte schoss mit einer Schrotflinte auf seine Angehörigen. 6 Personen wurden bei verschiedenen Teilen der Schlägerei mit einem Messer und einer Waffe verletzt. Die Polizeiteams, die zum Tatort kamen, intervenierten bei den Parteien. Die Verletzten wurden mit Krankenwagen und Fahrzeugen in Krankenhäuser in Tarsus und Mersin gebracht.

6 Personen wurden von der Polizei festgenommen, und es wurde eine Operation zur Festnahme von 2 Personen eingeleitet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.