Zahlungsaufstellung für Gesundheitsfachkräfte von TTB: „Das Transformationsprogramm sollte in den Mülleimer der Geschichte geworfen werden“

0 74

TTB-Zentralvorstand heute Weder Leistung noch Anreiz! Nicht Zuzahlung, Einmalzahlung zur Reflexion über den Ruhestand“ in einer schriftlichen Erklärung.

Hier ist die Beschreibung:

„Nach unserem langen Kampf musste das Gesundheitsministerium einen Schritt in Richtung unserer wirtschaftlichen Rechte tun; Die Vorschriften wurden jedoch nicht auf der Grundlage unserer Forderungen erlassen, sondern auf der Grundlage der von der Regierung jahrelang durchgeführten Politik, die die Gesundheitskrise verursacht hat, in der wir uns befinden. Diese Vorschriften schaffen, wie die vorherigen, erhebliche Ungleichheiten zwischen den Zweigen und Krankenhäusern und Teams, ignorieren den ersten Schritt, der der Eckpfeiler des Gesundheitssystems ist, und belohnen diejenigen, die Einkommen generieren.

„BEI DER GESUNDHEIT SOLLTE ES SOFORT AUF DIE GARANTIERTE EINZELZAHLUNG FÜR UNSERE ARBEIT GEHEN“

Der Inhalt des Leistungssystems wurde gewahrt, indem gesagt wurde, dass das Leistungssystem vorbei ist, und mit Worten gespielt wurde. Mit dem Prestige der Zeit sind die Preisverbesserungen, die sich in den Ärztesystemen widerspiegeln, auch beispielhaft für das Leistungssystem; Die Aussage „Je härter du arbeitest, desto mehr verdienst du“ wird mit langen Arbeitszeiten, mehr Patienten, mehr Prozessen und provoziertem Gesundheitskonsum, der eher von der Krankheit als von einer gesunden Gesellschaft genährt wird, gegeben. Die Jahre, in denen wir mit dem Leistungssystem gelebt haben, haben uns gezeigt, dass Preisverbesserungen durch zusätzliche Anreizzahlungen, die das Ergebnis von Policen sind, auch diskontinuierlich sein werden. Die Leistungserbringung, die als Anreiz für die Gesundheit fortgeführt wird, kann in einem System, das darauf abzielt, Einnahmen durch den Wettbewerb mit Ärzten zu erzielen, nicht über das Gießen von Wasser in einen Sechs-Loch-Pool hinausgehen. Unsere Forderungen sind klar, unser Beharren auf Anstrengung bleibt. Das Gesundheitstransformationsprogramm sollte in den Mülleimer der Geschichte geworfen werden. Im Gesundheitsbereich sollte die einzige Zahlung, die für unsere Arbeit garantiert ist, sofort erfolgen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.