Wie erfolgt ein Wohnungswechsel? Welche Unterlagen werden bei einem Wohnungswechsel benötigt?

0 48

Bürgerinnen und Bürger, die ihre Wohnadresse ändern müssen, fragen sich, wie sie ihren Wohnsitz ändern können. Bürger können aus verschiedenen Gründen einen Wohnsitzwechsel benötigen. Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anschrift ändern, sind verpflichtet, ihre neue Wohnanschrift zu aktualisieren. Der Wohnungswechsel, der den Bevölkerungsämtern gemeldet werden muss, ist in wenigen Schritten problemlos erledigt.

WARUM IST ADRESSMITTEILUNG WERTVOLL?

Bei der Regelung der Rechte, Pflichten, Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Befugnisse von Einzelpersonen, Organisationen und Justizbehörden im türkischen Zivilgesetzbuch wird auf das Konzept der „Niederlassung“ Bezug genommen. Der „Siedlungsort“ spielt bei den Vorschriften eine entscheidende Rolle.

Im dritten Absatz des 52. Artikels des Bevölkerungsdienstleistungsgesetzes Nr. 5490: „Institutionen stützen ihre Geschäfte und Prozesse auf die Adressinformationen, die in der Generaldirektion aufbewahrt werden.“ wird genannt.

Zunächst einmal müssen bei der Prävention von Katastrophen und Notfällen und bei den Entscheidungsprozessen zum Zeitpunkt der Katastrophe und danach die Interessen zwischen Mensch und Boden schnell gelöst werden.

Ausübung der sich aus der Verfassung und den Artikeln ergebenden Rechte; Die Analyse, Planung und Präsentation von Dienstleistungen, die jeden Moment des Lebens betreffen, wie Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Wirtschaft, Bankwesen, Verbindung, Transport, Infrastruktur und Energie, hängen mit der Führung und Benachrichtigung von Adressdaten zusammen. Die Adressbenachrichtigung ist daher wertvoll.

WIE KANN ICH DIE WOHNADRESSE ÄNDERN?

Die Benachrichtigung kann durch persönliche Beantragung bei den Bezirksbevölkerungsdirektionen oder Auslandsvertretungen oder durch Verwendung der SMS-Verifizierungsformel mit Ihrem E-Government-Gateway-Benutzerpasswort unter https://www.turkiye.gov.tr/adres-degisikligi-bildirimi erfolgen .

WIE KANN ICH EINE ADRESSENÄNDERUNG VEREINBAREN?

Der Termin für die Adressänderung ist unter https://randevu.nvi.gov.tr/ erhältlich.

WELCHE DOKUMENTE SIND FÜR EINE ADRESSENÄNDERUNG ERFORDERLICH?

Die bei den Bevölkerungsdirektionen für die Adressänderung angeforderten Dokumente lauten wie folgt:

  • TR. Ausweis
  • Urkunde, wenn Sie Hausbesitzer sind; Wenn Sie Mieter sind, der Vertrag
  • Erdgas-, Strom- oder Wasserrechnung

WIE HOCH IST DIE STRAFE, WENN EINE ADRESSENÄNDERUNG NICHT MITGETEILT WIRD?

Bürger, die ihre Adresse wegen Umzug ändern und ihre Wohnadresse nicht innerhalb von 20 Werktagen aktualisieren, werden mit einem Bußgeld belegt.

Gemäß Artikel 68 des Gesetzes Nr. 5490 an Personen, die ihrer Adressmeldepflicht nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist nachkommen. 128,00TLund an Personen, die eine unwahre Adressangabe machen. 2673,00 TLes wird eine Verwaltungsstrafe verhängt.

WIE MACHEN IM AUSLAND LEBENDE MENSCHEN DEN WOHNSITZWECHSEL?

Im Ausland lebende Bürgerinnen und Bürger können beim Konsulat ihres Wohnortes einen Antrag auf Adressänderung stellen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.