Von Ali Talented Basarir von CHP zu Süleyman Soylu: Schamlos!

0 27

Der Innenminister, der die Razzia im Polizeigebäude in Tece Mahallesi im Distrikt Mezitli bewertete. Süleyman Soylu, wobei erwähnt wurde, dass der Angriff in Amerika stattfand “ Diejenigen, die diese Aktion ausführten, verließen Manbij.“ sagte.

Mit den Worten: „Seit 6 Jahren hat es eine Aktion gegeben, nach dem 15. Juli haben unsere Freunde ihr Recht gegeben, lassen Sie mich Ihnen das sagen. Diese Aktion ist eine amerikanische Aktion“, teilte Soylu die folgenden Informationen über den bewaffneten Angriff mit:

  • Diejenigen, die diese Bewegung ausführten, verließen Manbij. Am Abend vor der Aktion, mit dem Prestige von 20.00 Uhr, genau 12-13 Stunden mit einem Motorschirm, Fallschirmmotor, motorisiertem Fallschirm. Sie kamen mit einem motorisierten Fallschirm nach Tarsus. Sie landeten nahe der Küste in Tarsus, wahrhaftig um 10:00 Uhr morgens. Danach blieben sie dort bis zum Abend, und von dort gingen sie zu Fuß, stiegen dann in die Autos von jemandem, brachten sie im Namen der Menschlichkeit zu normalen Bürgern, und danach ergriffen sie die Aktion. Ich bin seit 6 Jahren im Innenministerium tätig. Zum ersten Mal wurden wir von den Vereinigten Staaten um etwas gebeten. Unsere Generaldirektion für Sicherheit und unsere Geheimdiensteinheiten sagten: ‚Wir wollen die Seriennummern dieser Kampfwaffen von Ihnen.‘ Gestern. Warum haben sie gefragt? Unsere Freunde gaben ihnen auch eine sehr nette Antwort, unser Geheimdienst. „Sie senden uns zuerst die Seriennummern der Waffen, die Sie an die PKK geschickt haben, wir senden sie Ihnen dann zu.“

VON ALI YETENEKLI BAŞARIR VON CHP ZU SÜLEYMAN SOYLU: SCHADEN!

CHP Mersin-Stellvertreter Ali Expert Erfolg, Innenminister Soylus Worte „mit dem Prestige von 20.00 Uhr am Abend vor der Aktion, genau 12-13 Stunden mit einem Motorschirm, Fallschirmmotor, motorisiertem Fallschirm“, reagierte auf seinem Social-Media-Account.

Er erreicht“ Schämst du dich nicht, zu prahlen und Leute zu täuschen, wenn diese Informationen draußen sind? Jetzt sind Sie mit Ihren Lügen zu einem nationalen Sicherheitsproblem geworden.‚ er erklärte.

Basarirs Beiträge lauten wie folgt:

  • Laut Süleyman Soylu flogen die Terroristen 12 Stunden lang mit einem Motorschirm von Manbic. Technisch gesehen verbraucht ein Paramotor etwa 3-3,5 Liter Treibstoff pro Stunde und kann 3-4 Stunden in der Luft bleiben.
  • Aufgrund der technischen Möglichkeiten ist es ihm fast unmöglich, 12 Stunden mitten in Manbij und Tarsus zu fliegen. Schämst du dich nicht, Leute zu prahlen und zu täuschen, während diese Daten im Mittelpunkt stehen? Jetzt sind Sie mit Ihren Lügen zu einem nationalen Sicherheitsproblem geworden.
  • Ein Motorschirm fliegt 12 Stunden und es gibt keine zufällige Benachrichtigung, ist das alles? Kann überhaupt nicht verfolgt werden? Sie flüchten sich in solchen Bullshit, um die sich abzeichnende Sicherheitsschwäche zu kaschieren, Herr Kriminalminister!
  • Du wusstest von dem fliegenden Vogel, Noble! Wieso kennst du Paramotor nicht? Sie schreiben der CHP Ihre eigene Schwäche zu. Schamlos!
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.