Verkehrsunfall in Istanbul: 4 Verletzte

0 45

Im Istanbuler Stadtteil Kartal prallte das leichte Nutzfahrzeug unter Führung von Umut A. auf die bei den vorangegangenen Straßenarbeiten hinterlassenen Asphaltabschnitte und geriet außer Kontrolle.

Dann konnte das Fahrzeug, das 2 Fußgänger erfasste und unternahm, stoppen, indem es mit einem geparkten LKW mitten in der Gartenmauer stecken blieb.

Fahrer Umut A. und Bedri K. im Fahrzeug sowie 2 Fußgänger wurden verletzt.

Unter dem Fahrzeug eingeklemmte Fußgänger wurden mit Hilfe einer vorbeifahrenden Baumaschine gerettet.

Nach dem ersten Eingreifen der vor Ort eintreffenden Gesundheitsgruppen wurden die Verletzten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Zustand von zwei Verletzten wird als ernst bezeichnet.

Es wurde bekannt, dass der Fahrer bei der Kontrolle durch die Polizei betrunken war.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.