Verhängnisvoller Tod: Beim Erhitzen von Wasser im Badezimmer geriet er in die Strömung

0 44

Bei dem Vorfall, der sich im ländlichen Bezirk Surtepe des Bezirks Birecik von Şanlıurfa ereignete, wollte der 54-Jährige in der Residenz ein Bad nehmen Held YilmazEr füllte den eisernen Kessel mit Wasser und stellte die Heizung, die er angeschlossen hatte, an das Ende des Stromnetzes.

Yılmaz berührte den Kessel mit einer kurzen Ablenkung und fiel in die Strömung.

Schwer verletzt konnte Yılmaz trotz aller Interventionen im Staatskrankenhaus Birecik, wohin er gebracht wurde, nicht gerettet werden und starb.

Während die Leiche in die Leichenhalle des Krankenhauses gebracht wurde, dauern die Ermittlungen zu dem Vorfall an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.