Ünsal, Ehefrau des AKP-Mitglieds Taşkesenlioğlu, bestätigte Ban Sedat Peker

0 80

Sedat Peker, der Leiter der kriminellen Organisation, teilte gestern auf seinem Social-Media-Account mit: „Ich habe mehrmals telefoniert. Er glaubt auch, dass er getötet wird. Er schickte mir sogar die Szenen, die er heimlich aufgenommen hatte, nachdem seine Frau, die Abgeordnete der AK-Partei Erzurum, Zehra Taşkesenlioğlu, ihn mit einem Messer angegriffen und teilweise verletzt hatte, während sie zu Hause saßen.“

Unsal Ban, Ehefrau der AKP-Erzurum-Abgeordneten Zehra Taşkesenlioğlu in der Scheidungsphase, bestätigte gegenüber TELE 1, dass Peker sie angerufen habe.

Ünsal Ban sagte: „Er hat in einem Beitrag über mich gesprochen. Ich habe ihn mit den Zwischenhändlern kontaktiert. Dann rief mich Sedat Peker an. Ich habe das Bild nicht an Sedat Peker geschickt“, sagte er.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.