TYPE General Leader Erkan Baş: Auf keinen Fall, Erdogan wird sich mit Oppositionsparteien treffen, wenn er kandidieren will!

0 8

Generalleiter der Arbeitsgruppe Türkei (TIP) Erkan Bas,Er bewertete die Tagesordnung auf der Pressekonferenz, die er in der Großen Nationalversammlung der Türkei (TBMM) abhielt.

Während AKP-Präsident Recep Tayyip Erdoğan auf den 14. Mai für die Wahlen verwies, sagte er, es sei zu spät für die Wahlen. „Wir müssen sofort zu den Wahlen gehen und dieses monströse System so schnell wie möglich loswerden“ sagte Baş und äußerte erneut die Einwände gegen Erdoğans Kandidatur. Baş stellte fest, dass Erdogan die Verfassung nicht anerkenne und Wahlen nach den von ihm gewünschten Regeln abhalten wolle, und betonte, dass sie gegen die Rechtswidrigkeit vorgehen würden.

Baş erklärte, dass sie sich bewusst seien, dass die vom Obersten Wahlausschuss (YSK) zu treffenden Entscheidungen voreingenommen und rechtswidrig seien, aber sie Verantwortung tragen, und sagte, dass sie sich weigern würden, sich in dem von der Regierung festgelegten Bereich politisch zu engagieren. „Wir als Arbeitsgruppe der Türkei werden bis zum Ende die gesetzlichen Rechte aller Bürger dieses Landes verteidigen“sagte der Leiter „Ist es möglich, das Palastregime zu besiegen, indem wir in diese Kandidatendebatten, Bootskämpfe und die von Erdoğan geöffneten Löcher geraten? Wie können wir den Menschen dieses Landes Hoffnung geben, indem wir die vom Palast gezogenen Ziele akzeptieren, ohne die Verfassung zu besitzen , Gesetze und Regeln? ?“er sagte.

„DAS HAT KEINEN LAMI“

Laut den Nachrichten in Ileri Haber betonte Baş, dass es für eine Zukunft ohne AKP notwendig sei, sich mit den Zumutungen der AKP auseinanderzusetzen, und wandte sich auch an die Bürger. „Lass sie wissen, dass sie nicht allein sind“ sagte. Baş merkte an, dass sie nicht von der Wahlurne weggelaufen seien, aber dass sie der AKP nicht erlauben würden, ein Spiel zu veranstalten, wie sie es wollten, sagte Baş: „Wenn Erdogan bei den Wahlen in diesem Jahr Präsidentschaftskandidat werden will, wird er sich im nächsten Parlament mit allen Oppositionsparteien treffen, und diese Wahl wird so abgehalten. Das hat keinen Sinn.“seine Aussagen verwendet.

Der Einspruch der AKP gegen die Verfassungsänderung, der gestern in der Versammlung angenommen wurde, „Mit politischen Islamisten wird verhandelt, nicht verhandelt“TİP-Generalführer Baş wiederholte seine Worte und gab bekannt, dass die Anträge für neue Mitglieder und Bieter bei ihren Parteien im letzten Monat 10.000 überschritten hätten.

„WIR SOLLTEN SOFORT ZUR WAHL GEHEN UND EINEN MOMENT AUS DIESEM BETRUGSYSTEM VERLASSEN“

Die Erklärungen des TİP-Generalführers Erkan Baş lauten wie folgt:

  • Die Türkei geht sozusagen mit vollen Zügen in die Wahlen. Bis heute haben wir TİP immer genau dasselbe gesagt, wenn wir gefragt wurden. „Sogar die vorgezogenen Neuwahlen kommen zu spät. Was getan werden muss, ist, schnell eine Wahlentscheidung zu treffen, um sofort eine Wahlentscheidung zu treffen. Hinter diesem Versprechen stehen wir noch heute. Wir müssen sofort zu den Wahlen gehen und dieses monströse System namens Präsidialregierung beseitigen, von dem wir alle aus Erfahrung wissen, wie viel Schaden es unserem Land zugefügt hat.

„ERDOĞAN, verwechsel uns nicht mit denen, die deine Schuhe lecken“

Sehen Sie, ich kann hier einen Punkt machen. Wir müssen so schnell wie möglich zu den Wahlen gehen und dieses System beenden. Bisher keine Probleme. Aber der Eintritt der Türkei in einen Wahlprozess; Es verlangt von uns nie, die Tatsache, dass es eine Verfassung gibt, dass es Gesetze gibt, beiseite zu legen. Es gibt eine Verfassung in diesem Land, es gibt Gesetze in diesem Land, aber es gibt auch eine Person, die den Titel eines Präsidenten trägt, Erdoğan. Er sagt: „Ich werde wählen, wann immer ich will, durch meine Entscheidung, durch die Gesetze, die ich will, durch die Worte, die Parteien und Kandidaten, die ich will, eintragen können.“ Dagegen spricht nur eines. Erdogan, verwechsel uns nicht mit denen, die dir die Schuhe lecken, Bruder.

  • Wir sind nicht diejenigen, die deine Schuhe lecken. Lassen Sie mich ehrlich sein. Die Türkei ist kein Familienunternehmen, ein vom Vater auf den Sohn vererbter Stamm. Lassen Sie mich klarstellen, das ist nicht Dingos Scheune! Nicht Receps Farm, nicht Tayyips Gemeinde, überhaupt nicht Erdogans Firma. Wir sind keine Sklaven, wir sind keine Marabas, wir sind keine Schüler. Lassen Sie die Leute, die sich für Sultane halten, gehen, lassen Sie sie kaltes Wasser ins Gesicht spritzen und zur Besinnung kommen.

„WIR SIND NICHT DIE OPPOSITION, DIE SIE KENNEN“

„Institutionen in der Türkei wurden geleert“

  • Ja, Institutionen in der Türkei wurden während dieser Machtperiode geleert. Onkel, Onkel und Unterstützer von AKP-Mitgliedern ohne andere Talente wurden in diese Institutionen gesteckt, und diese Institutionen verloren ihre Unabhängigkeit. Aber wir werden nicht zögern, es noch einmal zu sagen. Wer auch immer in diesen Institutionen arbeitet, seine Hauptverantwortung richtet sich eher gegen das Volk, gegen das Gesetz, als gegen Tayyip Erdoğan. Sie sind sich dessen vielleicht nicht bewusst, wir werden weiterhin versuchen, es zu erzählen, daran zu erinnern, es jedes Mal zu sagen, damit sie sich dessen bewusst werden.

„WIR WISSEN, DASS DIE VON DER YSK ZU TREFFENDEN ENTSCHEIDUNGEN BESONDERS UND RECHTSWIDRIG SEIN WERDEN“

Der Oberste Wahlausschuss ist eine dieser Delegationen. Auf dem Papier besteht seine Hauptaufgabe darin, die Wahlen im Land zu organisieren, aber wir wissen seit langem, dass seine Hauptaufgabe darin bestand, das Herz des Palastes schön zu halten. Natürlich sind wir uns wie alle anderen dessen bewusst. Wir wissen genug über dieses Land, die Realität dieses Landes, um zu erwarten, dass seine Entscheidungen voreingenommen und rechtswidrig sein werden, aber wir sind gegen die Menschen hier, die in diesem Land leben und versuchen, diese 20-jährige Dunkelheit zu beenden, versuchen, dies zu beenden 20 Jahre Dunkelheit und diejenigen, die ihre Kinder, Ehepartner und geliebten Menschen verloren haben. wir sind verantwortlich

„WIR STEHEN VOR DER PFLICHT, RECHT UND GERECHTIGKEIT WIEDERHERZUSTELLEN, UND WIR WERDEN IHR NIE GEBEN.“

  • Wir sind unseren Brüdern und Schwestern verantwortlich, die bei ihren Bemühungen gegen diese Regierung ihr Leben verloren haben. Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Freunden, die ihre Bemühungen im Gefängnis nur fortsetzen mussten, weil sie sich gegen diese Regierung ausgesprochen und sich nicht ergeben haben, weil sie dagegen sind. Heute können wir nicht schweigen, wenn gegen die Verfassung verstoßen wird und die Institutionen nach Maßgabe des Leiters entscheiden. Es ist jetzt an der Zeit, Recht, Gerechtigkeit und Rechte in der Türkei zu suchen. Wir stehen vor der Aufgabe, Recht und Gerechtigkeit in der Türkei wiederherzustellen, und wir werden diese Bemühungen niemals aufgeben.

„WIR WOLLEN ERDOĞAN SOWOHL IN DER CHARGE ALS AUCH IN DER GESCHICHTE BEGRABEN“

Das Palastregime mag sich selbst als zu mächtig ansehen. Es mag einigen sehr mächtig erscheinen, aber egal wie sehr sie versuchen, es zu manipulieren, egal wie listig sie planen, wir lehnen eine Politik ab, die in dem Bereich feststeckt, den sie ziehen. Wir als Personalpartei der Türkei werden die gesetzlichen Rechte aller Bürger dieses Landes bis zum Ende verteidigen. Deshalb sagen wir, wir wollen Erdogan besiegen, wir wollen Erdogan nicht nur in der Wahlurne begraben, sondern auch in der Wahlurne und in der Geschichte. Das ist alles, was ich sage.

„WIE KÖNNEN WIR DEN MENSCHEN DIESES LANDES HOFFNUNG GEBEN, OHNE DIE VERFASSUNG ZU BESITZEN?“

  • Das heißt, wenn sie wollen, können sie 50 YSKs eröffnen und sie alle mit ihren eigenen Unterstützern füllen; Was in der Verfassung steht, ist klar, die Gesetze sind da. Und niemand, aber niemand steht darüber, niemand unterliegt anderen Regeln. Deshalb sagen wir es noch einmal, liebe Freunde. Wir werden alles tun, was wir können. Wir werden unsere juristischen Bemühungen zur Wiederherstellung des Rechts in der Türkei bis zum Ende fortsetzen. Von hier aus wollen wir jeden einladen, der behauptet, er trage Verantwortung für die Zukunft dieses Landes, wir wollen Fragen stellen. Mit anderen Worten, ist es möglich, das Palastregime zu besiegen, indem man in diese Kandidatendebatten, Bootsmannkämpfe und die von Erdoğan geöffneten Löcher verfällt? Wie können wir den Menschen dieses Landes Hoffnung geben, indem wir die vom Palast gezogenen Grenzen akzeptieren, ohne uns die Verfassung, die Artikel und die Regeln anzueignen?

„WENN WIR EINE ZUKUNFT OHNE AKP WOLLEN, MÜSSEN WIR GEGEN DIE UMSETZUNG DER ERSTEN REGEL POSITION BEZIEHEN“

Es ist auch nicht nur eine Frage der Wahl. Wenn wir das nächste Jahrhundert der Türkei gewinnen wollen, wenn wir eine Zukunft ohne die AKP wollen, ist die erste Regel, sich gegen die Zumutungen der AKP zu stellen und die Spiele der AKP zu stören. Mit diesen Einschränkungen wird es nicht möglich sein, die AKP innerhalb der von ihr gezogenen Grenzen zu besiegen. Daher an alle Bürger, die in diesem Land leben, an alle; Wir möchten Sie an den Rechtsstaat, den Wert der Verfassung und die hoffnungsvolle Kraft der Politik erinnern. Wir werden uns niemandem aufzwingen lassen. Die Verfassung und die Gesetze begründen auch die Rechte der Bürger. Mit anderen Worten, wenn Sie ein Bürger dieses Landes sind, haben Sie Rechte und diese werden durch die Verfassung und die Artikel definiert. Sehen Sie, ich möchte unterstreichen; Gegen die Verfassung zu verstoßen, gegen die Artikel zu verstoßen, bedeutet, die Rechte des Volkes an sich zu reißen. Wir sagen, dass wir das nicht zulassen werden.

„ES GIBT EINEN OFFENEN DIEBSTAHL; WIR WERDEN WEITER schreien „Da ist ein Dieb“, solange wir können.“

  • Lassen Sie mich ein Beispiel geben, sehen Sie, es findet ein Diebstahl statt, die Rechte der Menschen sollen vor unseren Augen gestohlen werden. Wir denken nicht mehr darüber nach, ich sage es ganz klar. Sind wir allein stark genug, um diesen Diebstahl zu verhindern? Ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Ich weiß nicht, ob unsere Kraft allein ausreicht. Aber selbst wenn wir es nicht verhindern können, werden wir schreien: „Da ist ein Dieb, da ist ein Dieb, da ist ein Dieb“. Vermutlich werden wir den Dieb nicht vom Diebstahl abhalten können, aber wir werden unsere Nachbarn warnen. Wir werden um Hilfe bitten und am schlimmsten verhindern, dass das Haus unseres Nachbarn ausgeraubt wird. Mit anderen Worten, es gibt einen klaren Diebstahl, wir sehen es, aber es wird erwartet, dass wir unsere Augen schließen und ignorieren. Nein! Wir werden so lange wie möglich „Da ist ein Dieb“ schreien, bis unsere Stimmen leiser werden.

„VIELE UNSERER BÜRGER GEHEN RISIKO, LASSEN SIE UNS WISSEN, DASS SIE NICHT ALLEIN SIND; WIR WERDEN DIE BEMÜHUNGEN BIS ZUM ENDE FORTSETZEN‘

Daher weiß ich, dass viele unserer Bürger gegen diese Rechtswidrigkeiten rebellieren, aber sie denken: „Wir haben niemanden bei uns, wir haben keine Grundlage, was können wir tun“. Lassen Sie sie wissen, dass sie nicht allein sind. Sehen Sie, ich sage es jeden Tag, jeden Tag, als Vertreter einer politischen Partei, die mit den Bürgern auf der Straße atmet und atmet. Ich sage das als dein Bruder, der bei ihnen war. Wir sind Millionen von Menschen. Diese erlernte Hilflosigkeit, dieser Druck, nicht aufgeben, nicht aufgeben. Wir sind hier. Wir werden diese Bemühungen bis zum Ende fortsetzen, wir werden uns gegen jede Art von Rechtswidrigkeit wehren, und das sage ich zum letzten Mal in diesem Zusammenhang. Sehen Sie, wir rennen nicht vor der Wahlurne davon, wir haben keine Angst vor der Wahl. Wir sind bereit, dass sie schnell abgehalten wird, aber wir werden nicht zulassen, dass diese Regierung alle Arten von rechtswidrigen Handlungen begeht und ein Wahlspiel nach den von ihr gewünschten Regeln aufstellt, nur weil wir eine Wahl wollen und wir sie loswerden wollen diese Regierung so schnell wie möglich.

„WENN ERDOĞAN KANDIDAT WERDEN WILL, WIRD ER SICH MIT DER OPPOSITIONSPARTEI TREFFEN, ES GIBT KEINEN LAMI CIMI“

  • Wenn Erdogan bei den in diesem Jahr anstehenden Wahlen als Präsidentschaftskandidat antreten will, wird er im nächsten Parlament mit allen Oppositionsparteien zusammentreffen, und diese Wahl wird auf diese Weise stattfinden. Es hat kein Lam.

„AKP IST 7.389 TAGE IN DER REGIERUNG, SAGT „Genug, DAS WORT DER NATION“

Bevor ich hierher kam, habe ich ausgerechnet, dass die AKP heute mit ihrem Prestige seit 7.389 Tagen an der Macht ist. 7.000 Tage … Mit anderen Worten, wir sprechen von einer Regierung, die 20 Jahre, 2 Monate und 23 Tage dauert. Lassen Sie mich das sagen; Als diese an die Macht kamen, war ich 23 Jahre alt, ich war Student.

  • Jetzt sind 7.000 Tage vergangen, 20 Jahre sind vergangen. Es gab kein einziges Gebiet im Land, das sie nicht betraten und stampften. Während dieses Prozesses kamen Tausende von Mitarbeitern und Tausende von Frauen ums Leben. Es gab Zugunfälle. Studenten, Universitäten werden unterdrückt. Sekten und Gemeinden haben das Land umgeben und gediehen. Es gibt kein einziges Gebiet, keine Fabrik, kein Gebäude oder Grundstück im Land, das nicht verkauft wurde. Sie hinterließen fast keine lächelnden Gesichter und blickten hoffnungsvoll in die Zukunft in der Türkei. Jetzt sind wir an einem solchen Punkt angelangt, dass keiner von uns unsere Mieten und Rechnungen bezahlen kann.

Es gibt keine Meinungsfreiheit im Land. Es gibt keine Streikfreiheit im Land. Das Streikrecht der Arbeitnehmer wird von der Regierung rechtswidrig verboten. Mit anderen Worten, wenn Sie zusammenzählen, gibt es eine religiöse Unterdrückung im Land, eine Politik mit Bullshit und Arbeitgeber, die von Tag zu Tag reicher werden. Und sie sagen: „Genug, das Wort deiner Nation“. Ich sage es noch einmal, schau, sie sind seit 7.389 Tagen an der Macht und sagen: „Genug, das Wort deiner Nation“. Also, alles beiseite gelassen, gibt es ein kleines Schamgefühl im Menschen.

„UNSER WORT JETZT“

Seien wir ehrlich, heute ist es mit seinem Prestige unser Wort. Jugend, Damen, Arbeiter sind jetzt das Wort. Die in İkizdere werden sprechen, die in den Kaz-Bergen werden sprechen. Jetzt werden in diesem Land Studenten der Boğaziçi-Universität sprechen, Gezi-Widerstandskämpfer werden sprechen, alles wird dem Volk gehören, sowohl das Wort als auch die Autorität und die Macht.

„DIESE NATION WIRD JETZT SAGEN: ‚Genug, BEENDE DIE REGEL, DIE DU IN DER SARAY LEED‘

  • Deshalb ist es an der Zeit, dass der Vorhang für die AKP fällt. Weißt du, sie sagen: „Wenn es genug gibt, ist es die AKP in diesem Land“. Wenn diese Nation noch etwas sagen wird, dann wird sie sagen: „Genug Erdogan“, „Genug AKP“ und „Genug, beendet die Herrschaft, die ihr im Palast geführt habt“!

„CRIME ALLIANCE WIRD AUFLÖSEN“

Wir hatten gestern eine Peinlichkeit im Parlament. Ein befreundeter Journalist wurde verbaler und körperlicher Gewalt ausgesetzt, nur weil er Fragen stellte, während er versuchte, seine Arbeit zu erledigen. Wir mögen es wirklich nicht für unsere Versammlung, aber es passt sehr gut zur MHP, ich muss sagen, dass es uns überhaupt nicht überrascht. Wir glauben, dass die Menschen in der Türkei bald die angemessenste Antwort auf diese Bewegung geben werden, die von der Vergangenheit bis zur Gegenwart mit Hasssprache, Gewalt und Mafia in der politischen Geschichte der Türkei erwähnt wurde. Dieses Schuldbündnis wird definitiv aufgelöst, sie alle werden zusammen mit diesem Palast, auf den sie sich stützen, ihren Platz im Mülleimer der Geschichte einnehmen. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um unserem Journalistenfreund unsere besten Wünsche zu übermitteln.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.