Tuncay Mollaveisoğlu schrieb: „Die AKP muss diesen gefährlichen Weg so schnell wie möglich verlassen“

0 80

Der Autor unserer Zeitung, Tuncay Mollaveisoğlu, „Das gefährliche Spiel der AKP“In seinem Artikel mit dem Titel schrieb er über das gefährliche Spiel der AKP, ihre eigenen Wähler zu halten.

„Der Palast weiß, dass er keine Stimmen bekommen kann von den jungen Leuten, die zum Konzert am 30. August gehen, und den Bürgern, die sich beim Musikfestival amüsieren.“Molloveisoğlu sagte und fügte hinzu, dass die Zahl der Wähler der Volksallianz, die nicht zur Wahl gehen werden, in den Umfragen gestiegen sei.

Mollaveisoglu, „Die Regierung versucht, einen Ort für die Wähler zu schaffen, die die Hoffnung auf sich selbst aufgegeben haben, wo sie miteinander reden, diskutieren und reagieren können. Und das tut sie natürlich, indem sie religiöse Äußerungen macht, indem sie vorgibt, der Name der Religion zu sein im Wort und hütet die Moral.“sagte.

ACHTUNG ERGEBNIS DER UMFRAGE

Mollaveisoğlu teilte auch die Umfrageergebnisse von BUPAR Research mit. Metin Akpinar, Müjdat Gezen, Fazıl Say, Sezen Aksu, Tarkan, Gülşen, Genco Erkal, Cem Yılmaz, Şahan Gökbakar, Tekçe Akalay, Melis Sezen und Sedef Kabaş übermittelten den Fragebogen, in dem die Öffentlichkeit zum Druckprozess befragt wurde, und fuhren wie folgt fort :

„Haben Sie von den Gefängnisstrafen und der Hasssprache gegen diese Namen gehört?“ 72 Prozent antworteten mit „Ja“.

Diejenigen, die mit Ja geantwortet haben, wurden gefragt: „Finden Sie diese Haltung der Regierung wahr?“

Antwort; 39,8 Prozent ja, 60,2 Prozent nein…

Auf den ersten Blick stellt sich heraus, dass 40 Prozent der Befragten den Aufdruck gutheißen. Das Wählerprofil in den Provinzen, in denen diese Fragen gestellt werden, ist jedoch zu etwa 60 Prozent zugunsten der People’s Alliance.

Fast die Hälfte der Wählerschaft, in der die AKP 60 Prozent der Stimmen erhielt, will keine Hasssprache, eine andere und polarisierende Politik.

Die Volksallianz kann die Wähler, die sie bei der letzten Wahl erhalten hat, nicht mehr überzeugen.

Schließlich wurde in der Umfrage auch nach der Einschüchterung gefragt, die mit Gülşens Verhaftung andauerte. Die Rate derer, die die Verhaftung für echt halten, liegt bei 10 Prozent!

Wird der Palast diese Warnung der Wähler sehen?

Dein Künstler ist mein Künstler, deine Jugend ist meine Jugendpolarisation; Wenn er in die nationalen Sicherheitsinstitutionen des Staates eindringt und das Militär und die Polizei dazu bringt, sich zu trennen, wird das ganze Land unter Schutt und Asche liegen!

Die AKP muss diesen gefährlichen Weg so schnell wie möglich verlassen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.