Thodex unterschiedlicher Wechselkurs schlug anders

0 87

In Albanien wurde Faruk Fatih Özer gefasst, der mit einer roten Anzeige wegen des Arguments gesucht wurde, dass fast 400.000 Menschen mehr als 2 Milliarden Dollar über die Krypto-Geldbörse Thodex betrogen haben. Die Identität von Özer, der am Morgen bei dem Einsatz in der Stadt Vlora erwischt wurde, sei anhand der biometrischen Ergebnisse bestätigt worden, hieß es. Das Schicksal des Geldes von Özer, der im Rahmen der in der Türkei eingeleiteten Ermittlungen für mehr als 40.000 Jahre inhaftiert werden sollte, ist jetzt nicht sicher. Die hervorgehobenen Thodex-Benutzer fragen sich, ob ihre Verluste abgedeckt sind. So sehr, dass, während Kryptowährungen in Dollar gehandelt wurden, der Dollar/TL-Kurs zum Zeitpunkt der Betonung im Bereich von 8,30 lag.

17 MONATE SIND VERGANGEN

Obwohl Thodex 2017 als Kryptowährungsbörse gegründet wurde, gewann es schnell an Benutzern. Mit einem Volumen von mehreren Milliarden Dollar bis 2021 ist Thodex zur zweitgrößten Kryptowährungsbörse der Türkei geworden. Nutzer konnten am 21. April 2021 nicht auf Thodex zugreifen, dessen tägliches Prozessvolumen fast 700 Mio Tag wurde ein Ermittlungsverfahren von Amts wegen gegen Özer eingeleitet.

356 MILLIONEN DOLLAR VERLUST

Für den Flüchtling Faruk Fatih Özer wurde ein Gefangener von bis zu 40.000 564 Jahren wegen 3 Fehlern angefordert. Gegen die 21 Verdächtigen, darunter auch Faruk Fatih Özer, der flüchtige CEO des Unternehmens, das über die Krypto-Geldbörse Thodex tausende Menschen schikaniert haben soll, wurde Anklage erhoben, mit einem Haftantrag von bis zu 40.564 Jahren, abgesehen davon 3 weitere Fehler. In der Anklageschrift, an der sich 2027 Personen als „Beschwerdeführer“ beteiligten, wurde vermerkt, dass 356 Millionen Lire verloren gingen. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Thodex, das sich mitten im internationalen Krypto-Geldaustausch befindet, mehr als 400.000 Menschen Verluste in Höhe von mehr als 2 Milliarden US-Dollar zugefügt hat.

WÄHRUNGSUNTERSCHIED ERLEDIGT

Am 23. April 2021 lag der Dollarkurs bei 8,30. Der Gegenwert von 2 Milliarden Dollar an diesem Tag entsprach 16,6 Milliarden Lire. Der Gegenwert von 2 Milliarden Dollar im aktuellen Wechselkurs beträgt 36,2 Milliarden Lira.

Andererseits wird in der vorbereiteten Anklageschrift angegeben, dass der Verlust von 2027 Personen, die sich über den Thodex-Hit beschwerten, 356 Millionen Lira beträgt. 356 Millionen Lira entsprechen zum Zeitpunkt der Hervorhebung 42,8 Millionen Dollar. Der Gegenwert des in der Anklageschrift angegebenen Schadens beträgt 19,6 Millionen Dollar zum heutigen Wechselkurs. Eine Differenz von 23,2 Millionen Dollar ist Redesache.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.