Tee und Kaffee erhöhen den Wasserbedarf des Körpers

0 88

Ernährungsexpertin Çisem GündüzMit dem Hinweis, dass sich die Anforderungen des Stoffwechsels mit zunehmender Hitze in den Sommermonaten ändern, machte er auf die Tricks aufmerksam, die man beachten sollte, um gesund zu bleiben.

Ernährungsberaterin Gündüz betont, dass der Wasserbedarf des Körpers auch im Sommer steigt: Etwa 300 ml Wasser pro Kilogramm werden benötigt, um die verlorene Flüssigkeit und Elektrolyte zu stabilisieren. Der größte Fehler beim Wasserverbrauch besteht darin, Wasser durch andere Flüssigkeiten zu ersetzen, insbesondere durch Tee und Kaffee. Da Tee und Kaffee Wassereinlagerungen im Körper verursachen, anstatt den Wasserbedarf zu decken, steigt sogar der Flüssigkeitsbedarf des Körpers.“ sagte.

„HABEN SIE AUF jeden Fall ZERZEVAT-GERICHT IN IHRER TASSE“

Ernährungsberaterin Gündüz erwähnte, dass schwere Mahlzeiten sowohl zu Verdauungsproblemen als auch zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen: „ Versuchen Sie statt Braten und Braten, kühle und fitte Alternativen mit Olivenöl zu wählen. Haben Sie ein saisonales Gemüsegericht in Ihrem Schrank. Neben Gemüsegerichten gehören kalte Suppen und Müslisalate zu den leichten Geschmacksrichtungen, die Sie wählen können.“ er sagte.

„BEIM OBSTVERBRAUCH NICHT ZU VIEL ÜBERSCHREITEN“

Ernährungsberaterin Gunduz, “ Feigen, Trauben, Melonen und Wassermelonen und im Sommer schmackhafte Früchte mit hohem glykämischen Index finden ihren Platz auf allen Theken. Natürlich ist es nicht verboten, diese Früchte bei einer gesunden Ernährung zu verzehren, aber gerade für Diabetiker ist es sinnvoll, auf die Obstauswahl und die Verzehrmenge zu achten. Für gesunde Personen beträgt das Fruchtverzehrmaß 2 Portionen für Frauen und 3 Portionen für Männer.die Begriffe verwendet.

„FLEISCH, HÜHNER, FISCH, EI UND MILCH NICHT IM AUSSENBEREICH AUFBEWAHREN“

Ernährungsberaterin Gündüz sagte, um Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden, die in den Sommermonaten zunehmen, sei es notwendig, keine verderblichen und potenziell riskanten Lebensmittel zu konsumieren. Er erinnerte daran, dass die Aufbewahrung von Lebensmitteln wie Fleisch, Huhn, Fisch, Eiern und Milch, die schnell verderben können, zu Vergiftungen führen kann.

Andererseits sei es realer, statt säurehaltigen Getränken Mineralwasser in gekühlten Kräutertee zu geben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.