Tabelle der sechs Botschaften von Kemal Kılıçdaroğlu

0 89

CHP-Generaldirektor Kemal Kilicdaroglu, kam heute Abend im Rahmen des Programms, das er mit den Opinion Chairs durchführen wird, nach Amasya.

Die Einwohner von Amasya begrüßten Kılıçdaroğlu am Eingang der Stadt mit den Parolen „Der Name der Hoffnung ist Kılıçdaroğlu“ und „Die Hoffnung der Jugend ist Kılıçdaroğlu“. Kılıçdaroğlu wandte sich an die Bürger von Amasya, die ihn begrüßten.

Kılıçdaroğlu, der eine Einheitserklärung abgab, sagte: „ Die Republik Türkei ist ein mächtiger Staat. Die Situation, in der er sich heute befindet, ist nicht sehr rosig. Wir werden jedoch dieses Land, das unsere Väter und Großväter geerbt haben, wachsen und stärken. Wir werden immer zusammenleben, zusammen in diesem Land‚ er sagte.

Die Höhepunkte von Kılıçdaroğlus Rede sind wie folgt:

„Wir haben ATATÜRK gedacht“

  • Heute, der 30. August, ist ein äußerst wertvoller Tag in unserer Geschichte. Am Morgen gingen wir als Staatsbeamte nach Anıtkabir. Wir gedenken des Retters dieses Landes, Gazi Mustafa Kemal Atatürk. Heute ist der 30. August. Unsere Väter und Großväter haben sich für unsere Zukunft eingesetzt. Sie gaben uns einen schönen Truthahn. Damit wir gut leben können in einem unabhängigen Land, unter unserer Flagge, in unserer angenehmen Heimat.

„ES IST EIN PRIVILEG FÜR MICH, AM 30. AUGUST NACH AMASYA ZU KOMMEN“

  • Heute ist die Türkei sehr kampflustig geworden. Wir müssen die Türkei aus diesem Lager herausholen. Gemeinsam ziehen wir es raus. Amasya nimmt während unseres Unabhängigkeitskrieges einen sehr wertvollen Platz ein. Deshalb ist es für mich ein Privileg, am 30. August nach Amasya zu kommen. Ich werde wieder nach Amasya kommen. Ich werde heute Abend bei den Meinungsführern sein. Zuvor starb unser Jugendzweigleiter bei einem Unfall. Ich werde auch seine Familie besuchen und ihm mein Beileid aussprechen. Das ist meine humanitäre Pflicht.

„WIR WERDEN DIESES LAND WACHSEN, DAS UNS UNSERE VÄTER UND VÄTER VERLASSEN HABEN“

  • Sie sind alle willkommen. Sie ehren. Vergiss eines nicht. Die Republik Türkei ist ein mächtiger Staat. Die Situation, in der er sich heute befindet, ist nicht sehr rosig. Wir werden jedoch dieses Land, das unsere Väter und Großväter geerbt haben, wachsen und stärken. Wir werden immer zusammenleben, zusammen in diesem Land. Egal, was andere sagen, es ist unsere Pflicht, Demokratie in dieses angenehme Land zu bringen. Wir schaffen das, wir schaffen das gemeinsam. Ich möchte, dass Sie sich dessen sicher sind.

„WENN SIE STÄRKE GEBEN, WERDEN WIR ALLES MIT GOTTES ERLAUBNIS LÖSEN“

  • Meine Hoffnung sind die Menschen in diesem Land. In diesem Land gibt es keinen Platz mehr für Spaltungen, wir müssen zusammenhalten. Es gibt keinen Platz für Konflikte, wir müssen zusammenhalten. Wir müssen zusammen sein. Wenn wir immer zusammen sind, gibt es keine Kraft, die wir nicht besiegen können. Mir ist bewusst, dass die Türkei verarmt und geteilt ist. Mir ist bewusst, dass die Türkei versucht, zu einem Streitpunkt zu gelangen. In der Türkei herrscht tiefe Armut. Das ist mir auch bewusst. Aber sich dessen bewusst zu sein, ist nicht genug, wenn du uns Kraft gibst, werden wir alles mit Allahs Erlaubnis lösen.

„WIR SIND MIT IHNEN UNTERWEGS“

  • Wir sind in der Mitte von sechs Präsidenten. Sechs Präsidenten sagen Eins-zu-eins-Dinge. Alle sechs Führer sind entschlossen, gemeinsam werden wir die Probleme der Türkei lösen. Sie sind unsere größte Stärke. Wir schöpfen Kraft aus Ihnen. Wir machen uns mit Ihnen auf den Weg. Wir werden mit Ihnen die Türkei erweitern und aufklären.
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.