Süleyman Soylu: Wir sind keine LGBT-Kinder wie Sie, wir sind Kinder von Ayetel Kursi

0 92

Innenminister Süleyman Soylu nahm am 100. Jahrestag des Großen Sieges am 30. August 1922-2022 und an der Masseneröffnungszeremonie von Afyonkarahisar teil, die in Afyonkarahisar unter Teilnahme von Präsident Erdoğan von der AKP stattfand.

Soylu, in seiner Rede hier; „Wir sind keine LGBT-Kinder wie Sie, wir sind Kinder von Ayetel Kursi. Sie kennen diese Nation nicht“, sagte er.

Soylu verwendete in seiner Rede hier die folgenden Worte:

„Wir sind keine LGBT-Kinder wie Sie, wir sind die Kinder von Ayetel Kursi. Sie kennen diese Nation nicht. Wir kommen gerade aus Dumlupınar. In Dumlupınar haben wir immer miterlebt, wie Kinder im Alter von 19 bis 20 Jahren zusammen mit ihren Vätern in den Märtyrertod marschierten für dieses Land Sie denken, es ist ein einfaches Land, mach dir keine Sorgen, mach dir keine Sorgen.

Ja, die AKP hat viel Arbeit für unser Land. Die Volksallianz hat viel Arbeit für die Türkei zu erledigen. Unsere Nation hat für die Türkei viel zu tun. Unser Präsident Recep Tayyip Erdogan hat für die Türkei viel zu tun. Sind Sie bereit für 2023? Bist du bereit, 2023 die Truhen in die Luft zu jagen? Möge Allah unsere Nation nicht in Verlegenheit bringen. Möge Gott uns nicht in Verlegenheit bringen. Möge Allah uns für unsere zukünftigen Generationen und unsere Vergangenheit nicht in Verlegenheit bringen.

Ich schwöre, dass die Zukunft der Türkei von der Nation bestimmt wird, dieses liebe Herz dieser Nation wird sie bestimmen. Mit Allahs Erlaubnis hoffe ich, dass, wenn unser Präsident seine Balkonrede hält, alle Präsidenten der Welt, einschließlich des Führers von Amerika, Schlange stehen werden.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.