Sturmwahn für Fährdienste in Bodrum

0 16

In der Warnung der 4. Landesdirektion für Meteorologie hieß es, dass der Sturm, der am Donnerstagnachmittag einsetzen wird, am Freitagabend seine Wirkung verlieren werde.

In der Mitteilung, „Der Wind in der Mitte von Bodrum-Kaş wird voraussichtlich morgen (Donnerstag) nach Mittag ein Sturm der Stärke 6 bis 8 (50-75 km/h) aus südlichen und südöstlichen Richtungen und ein starker Sturm der Stärke 9 (90 km /h) stellenweise. Es wird vorausgesagt, dass es ab Freitagabend seine Wirkung verliert. Es ist notwendig, sich vor den erwarteten Pannen zu hüten und vorsichtig zu sein, insbesondere bei Seeleuten und Fischern.“Begriffe wurden aufgenommen.

Andererseits heißt es in der Erklärung der Stadtverwaltung von Muğla, „Bodrum-Datça 10.00 und Datça-Bodrum 12.30 Fährverbindungen, die morgen stattfinden sollen, wurden wegen schlechten Wetters abgesagt.“es wurde gesagt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.