Starke Regenfälle in Kütahya verursachten Überschwemmungen, Häuser und Scheunen im Dorf Kırık wurden überflutet

0 77

In Kütahya setzte gestern Abend starker Regen ein. Die Regenfälle, die im Dorf Kırık im Distrikt Domaniç mit Hagel begannen und sich mit sintflutartigen Regenfällen fortsetzten, verursachten Überschwemmungen im Dorf. Während die Keller und Scheunen vieler Häuser von der Gewalt des Hochwassers überschwemmt wurden, wurden die Müllcontainer abgeschleppt, die Straßen erodiert, die Traktoren und Baumaschinen in der vom Hochwasser mitgerissenen Erde begraben.

KEIN VERLUST VON LEBEN UND EIGENTUM

Der Dorfvorsteher Ceyhun Sağlam sagte in einer Erklärung nach der Katastrophe, dass es keine Opferverluste gegeben habe. Muhtar Sağlam stellte fest, dass die Keller und Scheunen überflutet waren, und erklärte, dass die Teams der Sonderverwaltung der Provinz nach der Katastrophe mit der Arbeit begonnen hätten, und sagte: „Die gestern begonnenen Arbeiten werden heute fortgesetzt. Die beschädigten Straßen und das Bachbett unseres Dorfes werden gereinigt Der größte Trost ist, dass es keinen Verlust von Menschenleben gibt.“

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.