Seien Sie vorsichtig beim Backen. Es ist ein Fehler, der den Geschmack des Gebäcks verfehlt! Auch Köche warnen

0 10

Börek ist eines der am häufigsten konsumierten Lebensmittel in der türkischen Küche. Börek wird nicht nur in der Türkei, sondern auch in den Nachbarländern häufig konsumiert. In vielen Ländern wie Armenien, Aserbaidschan, Iran, Syrien, Nordmazedonien, Albanien, Serbien, Bulgarien und Montenegro gehört Gebäck zu den unverzichtbaren Geschmacksrichtungen des Frühstücks.

Es gibt einige Geheimnisse, die Sie beim Backen kennen müssen.

MUSS SOSSE VERWENDEN

Bei der Herstellung von Gebäck sollte auf jeden Fall Sauce verwendet werden. Die zu verwendende Sauce muss Mineralwasser enthalten. Mineralwasser macht das Gebäck knusprig.

ACHTUNG BEIM KAUF VON FINISH

Wenn Sie Ihr Gebäck mit fertigem Yufka zubereiten, stellen Sie sicher, dass es frisch ist. Wenn das Gebäck nicht frisch ist, fällt der Teig während des Backens auseinander und Ihr Gebäck wird ungefähr Teig sein.

ACHTEN SIE AUF INNENMATERIALIEN

Eine unserer Warnungen bezieht sich auf die Zutaten, die Sie im Gebäck verwenden werden. Wenn die inneren Zutaten Ihres Gebäcks nicht Raumtemperatur haben, fällt Ihr Gebäck beim Backen auseinander. Es wird keine knusprige Konsistenz haben. Daher sollten die Materialien weder kalt noch heiß sein. Sie müssen sicherstellen, dass es Raumtemperatur hat.

DAS GEHEIMNIS, DAS SIE WISSEN SOLLTEN, WENN SIE MICE POURS ZUBEREITEN

Fleisch-Börek ist in der Mitte von Börek, das in der türkischen Küche weit verbreitet ist. Achten Sie bei der Zubereitung von Hackfleischpasteten darauf, das Hackfleisch zweimal zu mahlen. Auf diese Weise wird Ihr Gebäck viel schmackhafter.

Finger weg von Sonnenblumenöl

Achten Sie darauf, Olivenöl zu verwenden, wenn Sie Gebäck zubereiten. Sonnenblumenöl ist gleichzeitig ungesund, da es den Geschmack des Gebäcks verfehlt. Viele Köche raten von Sonnenblumenöl ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.