Samsung-Modelle sollen bis Ende dieses Jahres Android 13 erhalten

0 12

Die Geräte, die Samsung bis Ende des Jahres mit Android 13 ausstattet, stehen fest. Das in Südkorea ansässige Unternehmen, das das Update auf der Smartphone-Seite nicht vergisst, wird vor 2023 für einige Modelle Update-Unterstützung anbieten.

Samsung-Modelle, die ein Android 13-Update erhalten

Die Geräte, die das Update voraussichtlich zuerst erhalten werden, sind natürlich die Serien S21 und S22. Dieses Update wird jedoch von Samsung für Geräte der Note-Serie bereitgestellt, die vor einigen Jahren eingeführt wurden.

Hier ist die Liste der Samsung-Geräte, die das Update voraussichtlich zuerst erhalten werden:

Modelle der Galaxy S-Serie:

Galaxy S22 Ultra,

Galaxy S22+,

Galaxy S21 FE,

Galaxy S21 Ultra,

Galaxy S21 Plus,

Galaxy S21,

Galaxy S20 Ultra,

Galaxy S20 Plus,

Galaxy S20,

Galaxy S20 FE,

Galaxy S10 Lite.

Modelle der Galaxy Note-Serie:

Galaxy Note 20 Ultra,

Galaxy Note 20,

Galaxy Note 10 Lite,

Modelle der Galaxy Z-Serie:

Galaxy Z Fold 2 5G,

Galaxy Z Flip,

Galaxy Z Flip 5G,

Galaxy Z-Fold 3,

Galaxy Z Flip 3 und neu eingeführte Modelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.