Reaktion auf den Zuzug von Ali Babacan zu Hüseyin Örs

0 23

Während des Streits zwischen den Abgeordneten der AKP und der GUZEL-Partei während der Parlamentshaushaltsverhandlungen wurde der Abgeordnete der GUZEL-Partei ins Krankenhaus gebracht, nachdem Zafer Işık von der AKP den Abgeordneten der GUZEL-Partei Trabzon Hüseyin Örs geschlagen hatte.

Generalführer der DEVA-Partei Ali Babacan,verurteilte den Angriff auf Örs, der ins Krankenhaus gebracht und dort ernst genommen wurde und dessen Zustand als kritisch bezeichnet wurde.

Babacan gab auf seinem Social-Media-Account eine Erklärung ab, „Es passt nicht zu unserem Land, mit Fäusten statt mit Worten zu sprechen, während der Haushalt unserer Nation diskutiert wird. Das Parlament ist die Adresse unserer demokratischen Werte und die Analyse von Problemen, nicht rohe Gewalt. Ich wünsche eine baldige Genesung.“ GENUG Parteitagsabgeordneter Hüseyin Örs, der wegen der Schlägerei ins Krankenhaus gebracht wurde.“benutzte seine Worte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.