Neue Entwicklung zu gesperrten Konten auf Twitter: Die Eröffnung hat begonnen

0 29

Laut der auf Platformer News basierenden Nachrichten Dailymail, die Technologienachrichten macht, hat Twitter mit dem Prozess der Wiedereröffnung von etwa 62.000 zuvor geschlossenen Konten mit mehr als 10.000 Followern begonnen.

In der Mitte der etwa 62.000 zu eröffnenden Konten ist vermerkt, dass es Konten gibt, die sich auf Namen wie den ehemaligen Berater des Weißen Hauses, Steve Bannon, und David Duke, den ehemaligen Leiter des Ku-Klux-Klan-Clusters der „weißen Rassisten“, beziehen.

Musk kündigte am 23. November an, dass ab dieser Woche geschlossene Twitter-Accounts eröffnet werden.

UMFRAGE FERTIG

In einer Umfrage, die er zu diesem Thema gestartet hat, sagte Musk: „ Sollte Twitter gesperrten Accounts eine Generalamnestie anbieten, vorausgesetzt, sie haben nicht gegen das Gesetz verstoßen oder zu viel Spam gepostet?“fragte er, 72,4 Prozent der insgesamt 3,1 Millionen Menschen, die an der Umfrage teilnahmen, antworteten mit Ja, während 27,6 Prozent mit Nein stimmten.

Nach der Übernahme von Musk startete Twitter eine Reihe zuvor geschlossener Twitter-Konten, in deren Mittelpunkt der ehemalige US-Präsident Donald Trump, die Kongressabgeordnete Marjorie Taylor Greene und der Rapper Kanye West standen.

Darüber hinaus bekräftigte Twitter, dass Konten, die zu Gewalt und Drohungen aufrufen, weiterhin geschlossen werden.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.