Mudanya-Statement von ADD: „Sie mussten den Sieg akzeptieren“

0 65

In der Erklärung wurde festgestellt, dass mit diesem Waffenstillstand die erste Frucht des Unabhängigkeitskrieges genommen wurde. „Seit dem Karlowitz-Vertrag von 1699 konnte sich die türkische Nation 223 Jahre lang keinem Verhandlungstisch entziehen. Aber jetzt besiegte İsmet Pasha auch den Imperialismus am Tisch“, heißt es in der Erklärung und fügte hinzu, dass „einige geschichtsignorante Menschen versuchten, den Unabhängigkeitskrieg zu erleichtern, indem sie ihn den ‚Griechischen Krieg‘ nannten, aber das Mudanya-Waffenstillstandsabkommen zeigte es deutlich die Seiten des blutigen und endgültigen Showdowns der türkischen Nation mit dem westlichen Imperialismus.“

In der Erklärung heißt es: „Die Personen, die İsmet Pasha gegenübersitzen, dem Regierungsvertreter von Ankara, der den Vorsitz führt, sind der britische Repräsentant General Harrington, der französische Repräsentant General Charpy und der italienische Repräsentant General Mombelli. Der griechische Vertreter Mazarakis, der vom Imperialismus nach Anatolien verbannt wurde, akzeptierte die Teilnahme der türkischen Seite nicht, also ankerte er im Freien und wartete auf dem Kriegsschiff.

„Sie wurden von den Kemalisten besiegt“

Die Erklärung betonte, dass sie die Imperialisten, deren Ziel es war, die Türken nach Asien zu vertreiben oder zu vernichten, nach neun Tagen harter Vereinbarungen übernommen hatte, und sagte: „Die türkische Armee, die ihren Vormarsch in einem Monat von der Befreiung Izmirs bis zum Waffenstillstand von Mudanya, wurde nach dem Waffenstillstand in Anatolien besetzt und rettete die in der Region gelegenen Gebiete gemäß den Beschlüssen des Nationalpakts vor der Besetzung.In Übereinstimmung mit dem am 15. Oktober 1922 in Kraft getretenen Waffenstillstand wurde Ostthrakien innerhalb evakuiert 15 Tage und innerhalb von 30 Tagen an die türkischen Behörden übergeben, auch Istanbul und der Bosporus wurden von unserer Zivilverwaltung übernommen.“

In der Erklärung wurde festgestellt, dass die Imperialisten, die als unbesiegbar bezeichnet wurden, von den Kemalisten besiegt wurden, und es wurde erklärt, dass „sie den Sieg der türkischen Nation unter der Führung von Mustafa Kemal Pascha akzeptieren mussten, den sie ‚Banditen‘ nannten. .“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.