Meteorologe warnte: „Es wird 5 bis 8 Grad über den saisonalen Normalwerten liegen“

0 49

Die 13. Regionaldirektion für Meteorologie warnte die Bürger in Elazig, Malatya, Adıyaman, Bingöl und Tunceli vor der Hitze. Es wurde berichtet, dass die Temperaturen ab morgen um 5 bis 8 Grad über dem saisonalen Normalwert steigen und bis Sonntagabend andauern werden.

Ömer Faruk Kaya, der 13. Regionaldirektor für Meteorologie, warnte: „Nach den neuesten Analysen, die wir gemacht haben, wird das Wetter in unserer Provinz von Zeit zu Zeit klar und leicht bewölkt erwartet. Die Temperaturen werden 5 bis 8 Grad über den saisonalen Normalwerten liegen. Die höchste Tagestemperatur wird voraussichtlich zwischen 38 und 40 Grad liegen, und die niedrigste Temperatur in der Nacht wird voraussichtlich in der Mitte zwischen 20 und 21 Grad liegen. Es wird davon ausgegangen, dass die Winde auf der Süd- und Westseite schwach und gelegentlich mäßig wehen. Angesichts der hohen Temperaturen, die wir in unserer Region in unserer gesamten Provinz erwarten, müssen unsere Bürger in der Mitte der Stunden von 11.00 und 16.00 Uhr vorsichtig sein, wenn die Sonnenstrahlen steil sind. Ich denke, es wäre vorteilhaft für sie, geschützt zu werden, solange sie keine wertvolle Arbeit haben.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.