Messer-Aufruhr: 2 Personen wurden schwer verletzt

0 81

Mitten in einem Tabakladen im Stadtteil Gebze von Kocaeli kam es zwischen einer im Ausland geborenen Person und dem Ladenbesitzer Murat T. aus unbekannten Gründen zu einem Streit. Als der Streit zunahm, verletzte die im Ausland geborene Person BA und Murat T mit dem Brotmesser, das er mitgebracht hatte.

Während die Augenzeugen die Person ausländischer Herkunft neutralisierten, meldeten sie die Situation der Notrufzentrale 112. Nach der Benachrichtigung wurden viele Gesundheits- und Polizeigruppen an die Adresse geschickt. Die Gesundheitsgruppen erreichten die Adresse in kurzer Zeit und leisteten den ersten Einsatz bei den Verletzten am Tatort. Anschließend wurden die Verletzten, die auf Tragen in Rettungswagen gebracht wurden, zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Es wurde bekannt, dass der Zustand der Verletzten, die im Krankenhaus behandelt wurden, ernst war. Polizeigruppen, die die im Ausland geborene Person festgenommen hatten, leiteten eine Untersuchung des Vorfalls ein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.