Liefern Sie Widerlager von der Stadtverwaltung von Izmir an den Hersteller in Dikili

0 82

Die Stadtverwaltung von Izmir unterstützt weiterhin die Bauern und Dorfbewohner und bereichert die landwirtschaftliche Vielfalt in der Region. Die Metropolgruppen, die zuvor im Rahmen des „Ovine Breeding Project“ in Dikili insgesamt 483 Kleinvieh an 128 Produzenten aus 18 Stadtteilen verteilt hatten, verteilten diesmal insgesamt 8.512 Säcke Lammaufzuchtfutter an 274 Produzenten aus 24 Distrikte in Dikili.

„Hinkommen“

Mustafa Özuslu, stellvertretender Vorsitzender der Stadtverwaltung von İzmir, Şevket Meriç, Leiter der Abteilung für landwirtschaftliche Dienstleistungen, Bürokraten der Stadtverwaltung, Mustafa Demirel, Stadtrat von Dikili, Tamer Akman, Leiter für Angelegenheiten des Stadtvorstehers von Dikili, Vorsteher und Erzeuger nahmen an der Futterverteilungszeremonie in Dikili teil. Bei der Zeremonie dankte die Produzentin Sevda Sever dem Gemeindevorsteher von Izmir, Tunç Soyer, und sagte: „Wir waren dabei, diese Tiere zu verkaufen. Aus diesen Gründen haben wir aufgegeben. Danke, lass es sein“, sagte er. Produzent Menekşe Gören erklärte, dass sie die Produktion auf diese Weise fortsetzten und sagte: „Die Unterstützung unseres Führers war in dieser schrecklichen Zeit sehr angemessen, wir danken unserem Präsidenten Tunç.“

NÄHERT SICH 40 TAUSEND TASCHEN

Die Stadtverwaltung von İzmir, die die Hauptstütze für Milchfutter für Viehzüchter in den Distrikten Aliağa, Bornova, Buca und Kınık ist, verteilte der Reihe nach insgesamt 39,91 Futtersäcke an 678 Erzeuger in den Distrikten Kiraz, Torbalı, Beydağ, Tyre und Menderes Kleinviehzucht mit „Lammaufzuchtfutter“ zu unterstützen. 2021 wurden 7.000 Futtersäcke an den vom Brand in Muğla betroffenen Produzenten geliefert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.