Kriminelle Meldung über Pekers Thesen vom Sechsertisch

0 87

Meral Akşener, Generalvorsitzende der IYI-Partei, äußerte sich zu der von Sedat Peker vorgebrachten Korruptionsthese.

Auf die Fragen seiner Follower auf seinem Instagram-Account antwortete Akşener: „Weil es in der Türkei keinen Rechtsstaat gibt. Die Justiz steht unter der Vormundschaft der Politiker.“ Die Justiz ist nicht furchtlos, nicht objektiv, nicht unparteiisch. Daher kann kein Staatsanwalt tätig werden“, sagte er.

Akşener erklärte, dass sie als politische Parteien, die den Sechsertisch bilden, eine Strafanzeige stellen werden, und sagte: „Ich glaube immer noch nicht, dass es eine Bewegung geben wird, aber die Wahl steht kurz bevor. Ich hoffe, wir werden die Wahl gewinnen und die Justiz wird unabhängig, unparteiisch und furchtlos sein; sie wird objektiv sein. Danach wird über all dies Rechenschaft abgelegt. Es wird von der Justiz, vom Gesetz verlangt. Niemand sollte sich Sorgen machen“, fügte er hinzu.

Haluk Koç, Stellvertreter von CHP Ankara, kündigte außerdem an, dass sein Anwalt in seinem Namen beim Gericht von Ankara eine Fehlermeldung bezüglich der Thesen einreichen werde.

In der von Koç auf seinem Twitter-Account geteilten Petition für die Ankündigung des Verbrechens war zu sehen, dass Ali Fuat Taşkesenlioğlu, sein Bruder Zehra Taşkesenlioğlu, der ein AKP-Erzurum-Abgeordneter ist, der Berater des Präsidenten, Serkan Taranoğlu, und die Vereinigung der Kammern und Warenbörsen der Türkei (TOBB)-Mitglied Salih Orakcı forderte eine Untersuchung wegen Bestechung und Erpressung.

Auch CHP-Chef Kemal Kılıçdaroğlu äußerte sich in einem Beitrag mit den Worten „Unsere Parteiorganisation wird am Montag eine Ordnungswidrigkeit einreichen. Lassen Sie mich Sie sehen, den Staatsanwalt und Richter, der die Heimat gerettet hat; es ist kein Konzert, es ist die SPK“. auf seinem Social-Media-Account am Samstag.

Der Kapitalmarktrat, der mit den Vorwürfen gegen Taşkesenlioğlu auf die Tagesordnung kam, kündigte an, dass Mine Tozlu, der Arbeitgeber der Marka Yatırım Holding A.Ş., wegen des beantragten Kapitalerhöhungsantrags und der Vorwürfe Strafanzeige gegen Sineren stellen werde dass sie gezwungen wurde, Bestechungsgelder zu zahlen.

Gülşens Inhaftierung

Auch die Vorsitzende der IYI-Partei, Akşener, äußerte sich zur Verhaftung der Musikerin Gülşen nach ihren Worten über Imam-Hatip-Gymnasien. Einer seiner Anhänger fragte: „Was denken Sie über Gülşens Verhaftung?“ Als Antwort auf die Frage sagte Akşener: „Soweit ich verstehe, sammeln sie ein Archiv an. Wenn sie die Agenda ändern, wenn die Zeit gekommen ist, enthüllen sie alles, was notwendig ist, um Nachbarschaften voneinander zu trennen und Menschen gegeneinander aufzubringen.“ andere, und danach wird ein rechtswidriger Vorgang durchgeführt, indem Lärm gemacht wird.

Mit den Worten „Das ist ein Algorithmus. Wir haben diesen Algorithmus alle satt, aber er ist fast weg. Ich hoffe, wir werden die nicht funktionierende Justiz und die nicht existierende Rechtsstaatlichkeit nach den Wahlen immer aufbauen“, sagte Akşener zu ein Anhänger, der sie an die Musikfestivals erinnerte, die in der letzten Zeit in der Türkei nacheinander abgesagt wurden. .

Akşener sagte zu dieser Person: „Nach der Wahl wollen wir ein größeres Jugendfestival als die abgesagten Festivals“, antwortete er, „wir können den nächsten Sommer ab heute als ‚größten Festivalsommer der Türkei‘ bezeichnen.“

Der allgemeine Vorsitzende der IYI-Partei antwortete: „Ich werde Sie nicht irreführen“, zu einem Anhänger, der sagte: „Wir vertrauen darauf, dass Sie den Präsidentschaftskandidaten nominieren, Mami.“

DW,ANKA/CO,JD

DW

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.