Kontoaufruhr im Café: Der Kunde wurde geschlagen

0 83

Angeblich kam die Gruppe von 4 Personen, die ohne Bezahlung in das Restaurant gegangen waren, in dem sie zuvor waren, wieder. Das Café-Personal öffnete den Service für die Gruppe nicht mit der Begründung, dass sie zuvor keine Rechnung bezahlt hatten. Als der Cluster, der in dieser Situation endete, die Mitarbeiter beleidigte, entbrannte eine Diskussion. Später, als 3 Personen aus dem Cluster entkamen, wandten die Angestellten, die als einzige im Café übrig waren, minutenlang Gewalt an. Polizeigruppen, die auf die Anzeige aufmerksam wurden, lösten die Schlägerei auf. Diese Momente wurden mit einer Handykamera festgehalten.

„SIE ESSEN UND TRINKEN, SIE SAGEN ‚NIEMAND KANN ÜBER MICH RECHNEN'“

Restaurantleiter Müjdat Ergül sagte: „Diese Freunde sind 4 Personen. Dasselbe ist letzte Woche passiert. Sie essen, trinken, stehen auf und gehen, ohne die Rechnung zu bezahlen. Es ist 2 Mal passiert . Der Vorfall begann so. Es wurde nur das Bild aufgenommen. Es ist nichts, was vorher passiert ist. Was danach passierte, ist eine Verpflichtung. Er griff den Arbeiter an, die Kinder mussten sie angreifen. Eigentlich 4 Leute, die anderen Freunde rannten davon . Nur eine Person ist geblieben. Wir sind gegen die Ereignisse in diesem Zustand. Wir sind kundenfreundlich, solange wir können. Freunde haben das 2-3 mal gemacht. „Sie essen und trinken, sie sagen: ‚Niemand kann Rechenschaft ablegen von mir.‘ Wir haben vorher die Polizei informiert. Der Vorfall ereignete sich, bevor die Polizei eintraf“, sagte er.
Die Anwohnerin Gökçen Saral sagte: „Wir sind aus dem Schlaf aufgewacht. Draußen bricht die Apokalypse aus. Wir haben nach unten geschaut. Stöcke und Stühle fliegen durch die Luft trifft aufeinander. Hier war die mittlere Reihe in Aufruhr, aber diesmal war es heftig.“ Auf Bildern, die mit einer Handykamera aufgenommen wurden, ist zu sehen, wie Cafémitarbeiter mit Stöcken in der Hand auf eine Person einschlagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.