Kettenverkehrsunfall in Silivri: 2 Verletzte

0 78

Am Standort TEM Highway Selimpaşa in Richtung Edirne kollidierte der TIR mit ausländischem Kennzeichen am Montag, den 29. August um 19.00 Uhr mit dem Anhänger des TIR mit Kennzeichen 33 EJP 05, der auf der Sicherheitsspur wartete sein Fahrer verlor die Kontrolle über das Lenkrad.

2 PERSONEN VERLETZT

Der TIR mit ausländischem Kennzeichen, der durch die Wucht des Aufpralls weggeblasen wurde, konnte anhalten, indem er mit dem unterwegs befindlichen Minibus mit 34 RV 7139-Kennzeichen kollidierte. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst wurden nach der Meldung zum Einsatzort entsandt. Bei dem Unfall wurden zwei Personen ausländischer Herkunft im Lastwagen verletzt.

ÜBERPRÜFUNG GESTARTET

Die Verletzten wurden nach dem ersten Einsatz vor Ort im Krankenhaus behandelt. Während sich herausstellte, dass der Zustand des Verletzten gut war, wurde eine Untersuchung bezüglich des Unfalls eingeleitet.

Andererseits kam es auf dem TEM Highway in Richtung Edirne unfallbedingt zu langen Fahrzeugschlangen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.