Horror mit Messern bei Konzert in Istanbul: Fehlermaschine verletzt 6 Menschen, 2 davon Polizisten

0 76

Bei dem Vorfall, der sich gestern gegen 21.30 Uhr im Erholungsgebiet Hasbahçe im Stadtteil Kağıthane Merkez ereignete, Tugce KandemirAus unbekanntem Grund brach bei seinem Konzert eine Schlägerei aus.

Als sich der Kampf ausweitete, verletzte eine Person, die ein Messer in die Hand nahm, 4 Personen auf dem Feld an verschiedenen Körperteilen. Zwei Polizisten wollten die Person fassen, die nach dem Vorfall zu rennen begann. Die Person rannte weiter, nachdem zwei Polizisten, die bei ihm eingegriffen hatten, an Brust und Hand verletzt worden waren.

ER schnappte nach Luft am Fahrzeug des Behinderten und versuchte zu fliehen

Nach dem Ereignis, das für Verwirrung sorgte, war der Angreifer körperlich behindert, der zu diesem Zeitpunkt versuchte, das Gebiet zu verlassen. Ismail B.Er versperrte seinem Auto den Weg.

Die Person, die in ihr Fahrzeug einstieg, indem sie ein Messer auf den Fahrer richtete, versuchte, aus dem Konzertbereich zu fliehen. Als die Teams der Polizeibehörde des Bezirks Kağıthane erkannten, dass der Angreifer versuchte zu fliehen, eröffneten sie das Feuer auf den Reifen des Fahrzeugs.

Der Angreifer in dem infolge des Vorfalls angehaltenen Fahrzeug wurde mit dem von ihm bei dem Vorfall eingesetzten Messer neutralisiert und mit einer Zange erwischt. Auf der anderen Seite wurde eine große Anzahl von Polizei- und Ärzteteams nach Vorankündigung zum Tatort entsandt.

2 POLIZEI VERLETZTE 6 PERSONEN MIT MESSER

Okmeydanı mit dem Krankenwagen Prof. Dr. Es wurde bekannt, dass der Polizist TK, der ins Krankenhaus Kent Taşçıoğlu gebracht wurde, 15 Stiche auf der Brust hatte und der andere Polizist S.Ö., der an seiner Hand leicht verletzt war, behandelt wurde auf ambulanter Basis. Es wurde bekannt, dass 4 weitere Verletzte, die in das Ausbildungs- und Forschungskrankenhaus Şişli Hamidiye Etfal in Sarıyer Seyrantepe gebracht wurden, nicht lebensbedrohlich waren.

CRIME MASCHINE IST AUS

Dagegen wurde der 29-Jährige mit einem Messer in Gewahrsam genommen. Hank D.Es stellte sich heraus, dass er mehr als 70 Aufzeichnungen über verschiedene Vergehen bei der Polizei hatte.

Der Angreifer, der zum Polizeipräsidium von Sadabad gebracht wurde, sagte Hakan D. Widerstand gegen Offizier“ und “ vorsätzliche Verletzung“, wurde in Erfahrung gebracht, dass der genannte Prozess aus Fehlern gemacht wurde.

Es wurde bekannt, dass die Person nach Abschluss der Verfahren an das Gericht überstellt wird.

Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.