HKP wurde daran gehindert, Anıtkabir mit Atatürks Wort zu betreten: „Sie werden vor der Geschichte Rechenschaft ablegen …“

0 77

Mitglieder der Volksbefreiungspartei (HKP) wollten vor Atatürk erscheinen, um den 100. Jahrestag des Sieges am 30. August mit Fahnen mit einem Porträt von Mustafa Kemal Atatürk und den Worten „Unabhängigkeit ist mein Charakter“ zu feiern. HKP-Mitglieder wurden jedoch nicht nach Anıtkabir gebracht.

REAKTION AUF ERDOĞAN-SLOGANS BEI ANITKABIR

Stellvertretender Generalsekretär der HKP Atty. Sait Kiran gab auf dem Tandoğan-Platz eine Erklärung ab.

Kiran reagierte hart auf eine Gruppe, die „Reis“ und „Steh auf, bücke dich nicht, diese Nation ist mit dir“ bei der Zeremonie in Anıtkabir gegen den AKP-Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sang.

„DIE MENSCHEN, DIE ATATÜRKS WORT AN ANITKABIR NICHT NEHMEN, WERDEN RECHNEN.“

Zusammenfassend verwendete Kıran die folgenden Worte:

„Zum 100. Jahrestag unseres Sieges vom 30. August haben diejenigen, die dieses Porträt von Mustafa Kemal Atatürk, dem Architekten unseres Sieges vom 30. August, Oberbefehlshaber, und dieses Banner mit den Worten ‚Unabhängigkeit ist mein Charakter‘ nicht zugelassen, zum Anıtkabir, und diejenigen, die diese Schande tragen, sind ebenfalls Geschichte. sie werden nicht umhin kommen, darüber Rechenschaft abzulegen. Diejenigen, die diesen Befehl gegeben haben, diejenigen, die ihn in die Praxis umgesetzt haben, und diejenigen, die ihn in diesem 100. Jahr zu Ehren von Mustafa Kemal Atatürk sehen, werden vor unabhängigen Gerichten vor Gericht gestellt und früher oder später die Strafe finden, die sie verdienen. Diejenigen, die ihre Häuptlinge dazu bringen, in Anwesenheit von Mustafa Kemal Atatürk „Lang lebe“ zu singen, lassen Mustafa Kemal Atatürks Worte und Transparente nicht in das Anıtkabir gelangen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.