HKP protestierte gegen die Eröffnung der US-Botschaft, die anstelle der Atatürk Forest Farm gebaut wurde

0 78

Die US-Botschaft in Ankara gab bekannt, dass das neue Botschaftsgebäude, das für Kontroversen sorgte, weil es auf dem Gelände von Atatürk Orman Çiftliği (AOÇ), dem Vermächtnis des großen Führers Atatürk, errichtet wurde, am 29. August seinen Dienst aufnehmen wird.

BOTSCHAFTER FLAKE: WIR WERDEN GERNE UNSERE TÜRKISCHEN ZIELE, PARTNER UND VISA-ANTRAGSTELLER IN UNSEREM NEUEN GEBÄUDE BEGRÜSSEN

US-Botschafter Jeffry L. Flake, bei der Eröffnungsfeier des neuen Gebäudes, „Wir freuen uns sehr über die offizielle Eröffnung unseres neuen Campus. Unser neues Servicegebäude ist ein durch und durch zeitgemäßes Gebäude, das mit den höchsten Standards an Effizienz und Nachhaltigkeit gebaut wurde. Gerne begrüßen wir auch unsere türkischen Amtskollegen, Partner und Visumantragsteller in unserem neuen Gebäude.“sagte.

„DIE ERÖFFNUNG EINER BOTSCHAFT AUF DEM BODEN DER ATATÜRK FOREST FARM IST EINE VERLETZUNG UNSERER GESCHICHTE“

Mitglieder der Volksbefreiungspartei (HKP), die während der Eröffnung des neuen Dienstgebäudes der Botschaft auf einen Platz vor der US-Botschaft kamen, „Das illegale Botschaftsgebäude der imperialistischen USA, das auf der Atatürk Forest Farm errichtet wurde, sollte abgerissen werden“öffnete einen schriftlichen Bauplan.

Eine Erklärung im Namen der HKP-Mitglieder, des stellvertretenden HKP-Generalsekretärs und des Provinzleiters von Ankara, Atty. Sagte Kiran, „Wir haben uns heute hier versammelt, um gegen die US-Botschaft zu protestieren, die durch die Besetzung des Landes der Atatürk-Waldfarm gebaut wurde, das durch die Entscheidung des Council of State Administrative Case Departments zum Einschmuggeln bestimmt und dem US-Imperialismus übergeben wurde ,“ er sagte.sagte.

Kıran setzte seine Aussage wie folgt fort: „Die Atatürk-Waldfarm ist das Land, das Mustafa Kemal Atatürk unserem Volk gespendet hat. Dieses Land kann niemandem geschenkt werden, es wird mit Substanzen verteidigt. Die AKP-Regierung zertrampelte die Materialien und baute illegale Paläste im Atatürk-Wald Farm, Sie haben das Land auf den Kopf gestellt und den größten Teil des Landes, das Sie hinter uns sehen, dem größten Feind der Menschheit, dem US-Imperialismus, geschenkt.“

Kıran erklärte, dass sie wiederholt eine Fehlermeldung bezüglich der Strukturen auf dem Gelände von Atatürk Orman Çiftliği eingereicht und eine Klage eingereicht hätten. Aufmerksamkeit auf den Tag lenken, der für die Eröffnung der Botschaft, Kiran, gewählt wurde „Einen Tag vor dem 100. Jahrestag des 30. August eine Botschaft auf dem Gelände der Atatürk Forest Farm zu eröffnen, die Mustafa Kemal Atatürk der Öffentlichkeit anvertraut hat, ist eine Beleidigung unserer Geschichte, es ist eine Herausforderung. Imperialisten feiern früh“sagte.

„Ihr werdet unser Land verlassen“

In Fortsetzung seiner Aussage sagte Kiran:

„Anlässlich des 100. Jahrestages unseres Sieges vom 30. August rufen wir den Imperialisten erneut zu: Freut euch nicht zu früh. So wie wir euch im Ersten Unabhängigkeitskrieg besiegt und euch mit euren Kollaborateuren geschickt haben, werdet ihr früher oder später in unserem triumphieren zweiten antiimperialistischen Befreiungskrieg, und Sie werden aus diesen Ländern, unserer Region und dem Nahen Osten herauskommen.

Ihre imperialistischen Angriffsbestrebungen gegen diese Ländereien, die Mustafa Kemal Atatürk unserem Volk geschenkt hat, werden in Ihrer Ernte bleiben. Wir werden diese Länder von Ihrer Besetzung befreien. Wir werden nicht nur diese Botschaft, die Sie in der Atatürk Forest Farm eingerichtet haben, sondern auch alle Ihre Stützpunkte, die Sie in unserem Land eingerichtet haben, aus diesem Land schicken, und Sie werden weggehen.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.