Erstes iPhone für Rekordpreis versteigert

0 87

Der Computer namens Apple-1, das Erstlingswerk des Technologiegiganten Apple, von dem nur 200 Exemplare produziert wurden, wurde vor kurzem für rund 700.000 Dollar verkauft. Diesmal wurden das erste ungeöffnete iPhone und der erste iPod versteigert.

Nach den Nachrichten von ShiftDelete ; Das einzigartige Detail, das den Preis des Apple-1 auf fast 700.000 US-Dollar brachte, war, dass er eine Platine hatte, die von Apple-Mitbegründer Stephen Wozniak von Hand gelötet wurde.

iPHONE UND iPOD IN GESCHLOSSENER BOX VERSTEIGERT

35.414 Dollar wurden für die Closed-Box-Version des ersten iPhones bezahlt, das 2007 veröffentlicht wurde. Der erste iPod, der 2001 auf den Markt kam, wurde bei dieser Auktion von RR Auction erneut für 25.000 $ verkauft.

Die Einführung und Veröffentlichung des ersten iPhone markierte einen Wendepunkt in der Geschichte der Technik. Nach Apple brachten andere Telefonhersteller schnell ihre Telefone mit Touchscreen auf den Markt und verabschiedeten sich damit von Telefonen mit physischen Tastaturen.

Bild:UmschaltLöschen

2 MEGAPIXEL KUNSTKAMERA

Das erste iPhone mit 3,5-Zoll-Bildschirm wird vom ARM 11-Prozessor mit 412 MHz angetrieben. Das Telefon, das über eine 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite verfügt, hat keine Kamera auf der Vorderseite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.