Ekrem İmamoğlu sendet ein „Dankeschön“: „Ich habe ihn in den letzten Jahren zum ersten Mal gerügt“

0 88

Nach den offiziellen Zeremonien des Siegestages am 30. August reiste İBB-Führer İmamoğlu nach Üsküdar, um den Mimar-Sinan-Platz und die Tiefgarage einzuweihen. Aylin Nazlıaka, Leiterin der Frauenabteilung der CHP, nahm ebenfalls an der Eröffnung teil.

İmamoğlu, der das Projekt übernahm, das einen neuen Platz nach Üsküdar, einem der historischen Zentren der Stadt, brachte, als es im Juni 2019 bei 40 Prozent lag, beschleunigte die Arbeit und fügte dem Viertel und Istanbul einen weiteren Platz hinzu. İmamoğlu begann seine Rede mit der Feier des Siegestages der Istanbuler und lud die Bürger auch zu der Veranstaltung ein, die um 19.00 Uhr in Yenikapı beginnen wird.

Unter Hinweis darauf, dass die Arbeiten im Rahmen von „150 Projekte in 150 Tagen“ auf Hochtouren laufen, sagte der IMM-Leiter Folgendes über die Anlage:

„USKUDAR UND ARCHITEKT SINAN SIND AUF EINER SEITE“

Wir befinden uns an einem der wertvollsten Punkte von Üsküdar. Der Name dieses Ortes ist Mimar Sinan Square. Üsküdar kommt dem Namen Mimar Sinan sehr nahe. Mimar Sinan ist ein sehr wertvoller Architekt, der dieser Stadt, unserem Land und vor allem der islamischen Geographie ganz besondere Werke geschenkt hat. Tatsächlich ist er wahrscheinlich einer der prominentesten Namen von Architekten. In diesem Sinne erscheint Mimar Sinan manchmal tatsächlich vor uns in einem Brunnen, einem Grab oder an Kreuzungen von Wasserstraßen. Wir leben in einer ganz besonderen Stadt. Wir arbeiten ständig daran, einen Prozess zusammenzustellen, der die strengen und sorgfältigen Dienste aufzeigt, die den Wert dieser Stadt kennen und entsprechend arbeiten. Dieser Platz, der Mimar-Sinan-Platz in Üsküdar und unser darunter befindlicher Parkplatz für etwa 1000 Autos werden sehr wertvolle Dienste leisten.

„DER NATIONALE EIGENTÜMER DER PROJEKTE“

Ein schwieriger Bauprozess wurde durchgeführt. Wir haben das Projekt abgeschlossen übernommen und die Arbeiten haben teilweise begonnen. Wir waren nie in heftige Diskussionen über diese Art von Service verwickelt. Der Eigentümer von Hunderten von Projekten oder Dienstleistungen, die wir durchgeführt haben oder durchführen werden, einschließlich des Projekts, das wir heute eröffnet haben, ist die Nation, nicht irgendeine politische Partei. Aus diesem Grund erleben wir den Stolz und das Vergnügen, das Kapital unserer Nation, die Existenz unserer Nation, in eine Dienstleistung in der moralischsten Form zu verwandeln und sie zum Nutzen unserer Nation zu präsentieren.

„İBB UND ÜSKÜDAR GEMEINDE HABEN DEN PROZESS GEMEINSAM DURCHFÜHREN“

Wir haben dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Üsküdar durchgeführt. Wir haben mit der Gemeinde Üsküdar zusammengearbeitet, miteinander gesprochen, Tische aufgestellt und vergangene Eigentumsprobleme besprochen. Wir haben die Konflikte in der Mitte gelöst. Am Ende des Tages wird es Einheiten im Zusammenhang mit der Gemeinde Üsküdar und Einheiten im Zusammenhang mit der Gemeinde Üsküdar geben, wo unsere Gemeinde auch auf dem Parkplatz dienen wird, zusammen mit einem Basar, der zu einem bestimmten Preis in einem Basar im Zusammenhang mit Üsküdar geteilt wird Gemeinde und in einem bestimmten Betrag der Gemeinde Üsküdar überlassen. Auch die Nutzung des Platzes und des Parkplatzes wird von den Institutionen und Organisationen unserer Metropolgemeinde verwaltet und gepflegt. Wir sind uns einig geworden. Wir öffnen heute. Es ist Zeit Danke zu sagen. Möge Allah mit allen zufrieden sein, die von Anfang an bis heute dazu beigetragen haben. Wir danken ihnen allen von Herzen.“

Ekrem İmamoğlu erinnerte an die Überlegungen, die der Bürgermeister von Üsküdar, Hilmi Türkmen, nach der Eröffnung des İstavroz-Abwassertunnels, den İSKİ fertig gestellt hatte, um das Eindringen von Abwasser aus Beylerbeyi in den Bosporus zu verhindern, erhielt, und setzte seine Rede wie folgt fort:

„ICH HABE IN DEN LETZTEN JAHREN ZUM ERSTEN MAL GESEHEN, DASS EIN DANKESCHÖN GEDACHT WIRD“

Ich habe zum ersten Mal in den letzten Jahren gesehen, dass es eine Schande ist, Danke zu sagen. Es ist beschämend, wem Sie die Schuld geben. Es kann für jemanden eine Schande sein, Ekrem İmamoğlu zu danken. „Wir danken Ihnen von ganzem Herzen.“ Ich habe das auch in anderen Eröffnungen gesagt. Ich werde es auch hier sagen. Bei einer Eröffnung bedankte sich Herr Üsküdar Gemeindevorsteher bei einer İSKİ Eröffnung in Üsküdar. Ich bin froh. Ich habe mich auch bei ihm bedankt. Wahrscheinlich war er zu glücklich. Sie erhielten jedoch eine Reaktion von der politischen Partei, der er angehörte, und seinen engen Teams. Egal wie viele Reaktionen es geben mag, sowohl die Menschen in Üsküdar, Istanbul als auch unsere Nation möchten sich für diese Art der Solidarität und des Teilens bedanken, schätzen und freuen. Applaus von beiden Seiten. Ich hoffe, dieser geschätzte Bürgermeister hat auf diese Überlegungen genauso reagiert, wie ich es in der Form dachte. Ich hoffe, wir werden uns weiterhin gegenseitig danken, auch hier. Ich danke ihm hiermit laut. Ich hoffe, er wird es uns auch irgendwie danken. Dies ist kein Parteiprojekt. Es ist kein Projekt über eine Partei, einen Gemeindevorsteher oder eine Einzelperson. Das sind die Menschen in Istanbul. Wir haben mit der Gemeinde Üsküdar zusammengearbeitet und miteinander gesprochen. Wir öffnen heute. Es ist Zeit Danke zu sagen. Möge Allah mit allen zufrieden sein, die von Anfang an bis heute dazu beigetragen haben. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank. Wenn unser Bürgermeister hier wäre, könnte er nicht kommen, er könnte nicht teilnehmen. Ich hoffe, wir können eines Abends hier zusammen spazieren gehen. Und wir geben denen eine Stimme, die dazu beigetragen haben, danke. Es gibt nichts Schöneres, als dankbar zu sein. Ich habe zum ersten Mal in den letzten Jahren gesehen, dass es eine Schande ist, Danke zu sagen. Zum Beispiel kann es für jemanden eine Schande sein, Ekrem İmamoğlu zu danken.

„NOSTALGISCHE STRASSENBAHN KOMMT VON HAREM NACH ÜSKÜDAR“

Wir haben den Mimar Sinan Square mit einem Design behandelt, das die Grünfläche auf höchstem Niveau hält. Ein Platz abseits der Betonoptik erwartet die Istanbuler. Üsküdar wird auch einer der wertvollen Treffpunkte für Istanbul werden. Wir unternehmen große Anstrengungen, unseren Bürgern einige besetzte oder für den persönlichen Gebrauch geschlossene Bereiche von Üsküdar zurückzugeben, obwohl sie in irgendeiner Form von den Bürgern hätten genutzt werden sollen. Darauf werden wir nicht verzichten. Wir werden niemals die Anordnung um unsere Moscheen oder andere Kunstwerke um diese kostbaren Werke herum aufgeben. Wir wissen, dass das Eigentum der Nation der Nation gehört. Unsere fleißige Arbeit geht weiter. Obwohl einige Prozesse des Verteidigungsrates weitergehen, werden wir schnell mit der Anordnung von Salacak beginnen. Meine Freunde, wir werden unsere Arbeit dort beginnen, wo wir einen klaren Weg haben, auch wenn es in diesem Herbst einige Probleme gibt, die einige Delegationen dort beschäftigen. Wir haben sowohl das Design fertiggestellt als auch mit der Produktion unserer nostalgischen Straßenbahn begonnen, die unsere Leute von Harem nach Üsküdar bringen wird, das durch Salacak führen wird.

„WENN WIR PROJEKTE AN DIE VORSTÄNDE SCHICKEN, SCHAUEN SIE DURCH DIE LINSE“

Wir werden die sorgfältige und angenehme Arbeit in den historischen Bereichen der Stadt fortsetzen. Soweit ich weiß, gefällt es mir sehr gut, weil es der Mimar-Sinan-Platz ist und es im Gehege etwas länger gedauert hat. Wenn wir Projekte an einige Kommunen schicken, betrachten sie es durch eine Linse. Wenn sie sagen, dass sie schauen, ignorieren sie, was sie sehen. Ein so interessanter Prozess geht weiter und weiter. Wir hatten ähnliche Probleme auf dem Taksim-Platz. Es wurde versucht, Travel Park zu beschlagnahmen. Wir bereiten auch ein Denkmal vor, wo wir Mimar Sinan besser kennenlernen werden und wo unsere Kinder und Jugendlichen sehen und fühlen können, was Mimar Sinan in dieser Geographie hinterlassen hat. Ich bitte, wünsche und möchte, dass es bald hier veröffentlicht wird. Ich hoffe, dass dieses Ding so schnell wie möglich herauskommt.“

„ICH FOLGE VALIDEBAĞ“

Auf Einladung einiger Bürger, die an der Eröffnungszeremonie des Mimar-Sinan-Platzes über Validebağ teilnahmen, sagte İmamoğlu: „Ich verfolge den Prozess auch. Meine Freunde schauen sich das auch an. Ich möchte auch, dass das Ergebnis an einen reifen Ort gebunden wird, indem ich mich bei Bedarf in diesem Sinne an die Gemeinde Üsküdar wende“, sagte er.

„PROBLEME WURDEN GELÖST UND BEREITGESTELLT“

Der stellvertretende Generalsekretär der İBB, Arif Gürkan Alpay, teilte die folgenden Informationen über den Park und die Einrichtung mit, die eröffnet wurden:

„Wir haben die Arbeiten für die Tiefgarage, das Bazaar-Gebäude und die Anordnung des Mimar-Sinan-Platzes abgeschlossen, deren Herstellung nach Vertragsabschluss im Juni 2019 in Form eines Rohbaus begann, indem wir 40 Prozent übernommen haben. Aufgrund der Eigentumsverhältnisse im Erbauungsgebiet waren gesetzliche Regelungen erforderlich. Wir haben uns mit unserer Kreisgemeinde verständigt und ein gemeinsames Nutzungsprotokoll erstellt. Dieses Protokoll wurde 2021 unterzeichnet. Mit diesem Protokoll wurden alle Unsicherheiten und rechtlichen Probleme bezüglich der Verwendung beseitigt. Die Bauarbeiten wurden zügig abgeschlossen. Im Rahmen des Protokolls wurden im März 2022 einhundertneun unabhängige Gewerbeabschnitte innerhalb des Einkaufszentrums an unsere Bezirksgemeinde geliefert. Es wurde beschlossen, 6 unabhängige Abschnitte des Platzes und der Tiefgarage im Rahmen unseres zu fertigen und zu betreiben Stadtverwaltung. Andererseits wird der Parkplatz mit einer Gesamtkapazität von 50 Fahrzeugen unserer Bezirksgemeinde im Bereich unter der Projektion des Parkplatzes und des Basarblocks kostenlos zur Verfügung gestellt.“

Nach den Reden durchschnitt İmamoğlu das Band und öffnete den Platz und die Parkgarage und führte mit seinen Mitarbeitern eine kurze Untersuchung durch.

ÜBER DAS PROJEKT

Nach Angaben von IMM kosteten die Arbeiten am Mimar-Sinan-Platz und am Unterflurparkplatz, der eine Fläche von 44.000 Quadratmetern umfasst, 300 Millionen Lire. Im Projektumfang; Es gibt eine 4-stöckige Tiefgarage mit einer Kapazität von 956 Fahrzeugen, 116 Handelsgeschäfte, eine Cafeteria und eine Landschaftsfläche von 20.000 Quadratmetern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.