Eine Frau wurde in ihrem Haus in Sinop erstochen

0 81

GESCHEITERT

Karaaslan, der ins Staatskrankenhaus Boyabat gebracht wurde, konnte trotz der dort erfolgten Intervention nicht gerettet werden.

Polizeigruppen nahmen den Verdächtigen AA (47) fest, der feststellte, dass er Karaaslans Wohnung verlassen hatte und der Blutflecken auf seinen Schuhen und seiner Kleidung hatte.

Er wurde zur AA-Polizeibehörde gebracht, die in Gewahrsam genommen wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.