Ein unvergessliches Programm für Cet in Izmir

0 33

Die offiziellen Zeremonien am 10. November in Izmir beginnen mit der Kranzniederlegung auf dem Cumhuriyet-Platz. Um 09:05 Uhr, dem Zeitpunkt der Abreise unseres Vorfahren, ertönt die Sirene und eine Haltung des Respekts beginnt. Der von der Stadtverwaltung von Izmir organisierte „Ata-Huldigungsmarsch“ beginnt um 17.00 Uhr im Hafen von Alsancak und endet am Kültürpark. Mehr als 10.000 Reden werden an 16 Punkten verteilt. Die Menschen in Izmir werden einen Brief an ihre Vorfahren schreiben.

Auch die Stadtverwaltung von Izmir lädt die Bürger ein, einen Brief an Ata zu schreiben. Am 10. November wird er Memoiren an U-Bahn-Stationen und Fähranlegern aufstellen. Die in den Erinnerungsbüchern geschriebenen Zeilen werden vom Archiv und Museum der Stadt Ahmet Piriştina (APİKAM) unter dem Titel „Dein Atatürk“ im Standbereich am Konak-Platz zusammengeführt. Die Memoiren werden an den U-Bahnstationen Konak, Ege University, Fahrettin Altay, Üçyol und Çankaya, an den Fährhäfen Karşıyaka, Bostanlı, Konak, Alsancak und an den İZBAN-Stationen Şirinyer, Gaziemir, Halkapınar liegen.

100 JAHRE GRÜNDUNG

Am 10. November um 18.30 Uhr findet im Ahmed Adnan Saygun Art Center eine Dokumentarfilmvorführung mit dem Titel „Free Izmir – 100th Anniversary of Independence“ statt. Neben Archivszenen sind auch Animationsarbeiten in der Dokumentation enthalten. Der Dokumentarfilm, angereichert mit den Erzählungen von erfahrenen Akademikern, Schriftstellern und Journalisten, enthält bemerkenswerte Bilder aus dem 19. Jahrhundert von Izmir. Um 20:00 Uhr wird das Theaterstück „Senim Naçiz Body“ im Kunstzentrum İsmet İnönü aufgeführt.

ÜBER 6 TAUSEND NUTUK TREFFEN SICH MIT IZMIRS

Mustafa Kemal Atatürks Redebuch, das von İZELMAN mit dem Slogan „Die Zukunft, die Sie gebaut haben, ist uns anvertraut“ herausgegeben wurde, wird den Menschen in İzmir übergeben. Junge Freiwillige aus Izmir und Mitglieder der Jugendversammlung des Stadtrates von Izmir werden an 16 verschiedenen Orten Reden mit speziell bedruckten T-Shirts verteilen.

RESPEKT FÜR ATA IN IZMIR

Außerdem wird eine Mahnwache zu Ehren des großen Führers Mustafa Kemal Atatürk abgehalten. Die Mahnwache zu Ehren von Ata, die von der Stadtverwaltung von Izmir organisiert wird, dauert vom 21.05 heute Abend bis zum 09.05 morgens des 10. November auf dem Cumhuriyet-Platz.

INTERVIEW IN GAZİEMİR

Die Gemeinde Gaziemir hat ein besonderes Gedenkprogramm zum 84. Todestag von Mustafa Kemal Atatürk, dem Gründer der Türkischen Republik, vorbereitet. Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen findet ein Vortrag zum Thema „Erinnerung und Verstehen von Atatürk“ statt. Der Leiter der Izmir National Library Foundation, Rechtsanwalt Ulvi Puğ, wird an dem Vortrag teilnehmen, der am Donnerstag, den 10. November um 20:00 Uhr im Gaziemir Atatürk Kulturzentrum stattfindet. Im Gespräch wird Rechtsanwalt Ulvi Puğ über Atatürk und seine Revolutionen sprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.