EBSO Leader Quilters: Wir treten mit Entschlossenheit in das zweite Jahrhundert des Großen Sieges ein

0 67

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Industriekammer der Ägäis (EBSO), Nadir Yorgancılar, gab eine Erklärung zum 100. Jahrestag des Sieges am 30. August ab.

Yorgancılar sagte: „Die Große Offensive, die am 30. August 1922 mit einem Sieg in Dumlupınar endete, erleuchtet noch immer unseren Weg als den heiligsten Tag der Befreiung unserer Länder von der Besatzung und den Weg zur modernen Republik. Wir sind stolz darauf, den 100. Jahrestag dieses einzigartigen Sieges zu feiern, und ich gedenke mit Dankbarkeit all unserer Veteranen und Märtyrer, insbesondere Mustafa Kemal Atatürk, der uns diesen kostbaren Sieg geschenkt hat.

Zu Beginn des zweiten Jahrhunderts des Sieges erinnerte Lider Yorgancılar daran, dass wir den Geist der Entschlossenheit und Anstrengung wie am 30. August 1922 tragen müssen, und sagte: „Wir gehen durch extrem gewalttätige Prozesse und scharfe Kurven in der Welt und in unserem Land. Die sich verschlechternde Stabilität der zwischenstaatlichen Beziehungen, der Krieg mit Russland, der zu einem globalen Problem geworden ist, und der Nahrungsmittel- und Energieengpass erschweren uns den Blick nach vorne. Zusätzlich zu all diesen Schwierigkeiten wird unsere soziale Einheit und Integrität durch viele verschiedene Ereignisse beschädigt. In einem solchen Umfeld können wir zuversichtlich in die Zukunft gehen, aber dies ist nur mit der Anstrengung und dem Geist der Einheit möglich, die wir von unseren Vorfahren geerbt haben. In der Hoffnung, dass wir den Geist der Bemühungen niemals aufgeben werden, gratuliere ich noch einmal zum 100. Jahrestag des Sieges am 30. August.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.