Die Unterstützung des Ministeriums reichte nicht einmal für Brot

0 77

Die Kaufkraft nimmt mit der Inflation von Tag zu Tag ab. Hunderttausende brauchen soziale Verstärkung. Die vom Regierungsflügel angekündigten Stützpunkte unterscheiden sich nicht von Witzen. Der Minister für Familie und soziale Dienste, Derya Yanık, gab bekannt, dass 831.000 Haushalte, die Hilfe beantragten, nur 427,9 Millionen Lire erhalten hätten. Laut Aussage von Minister Yanık beträgt die Hilfe durchschnittlich 500 Lire pro Haushalt.

4 MILLIONEN ANWENDUNGEN ABGEGEBEN

Die Ministerin für Familie und soziale Dienste, Derya Yanık, berichtete, dass 831.000 Haushalte, deren Anträge für das türkische Familienunterstützungsprogramm genehmigt wurden, 427,9 Millionen Lire erhalten haben. In seiner Erklärung erklärte Minister Yanık, dass im Rahmen des türkischen Familienunterstützungsprogramms bisher 4 Millionen Anträge gestellt und 1,6 Millionen Haushalten in diesem Zusammenhang ein Anspruch gewährt wurde.

Burning sagte, dass sie insgesamt 427,9 Millionen Lira an 831.000 Haushalte gezahlt haben, deren Anträge in der ersten Phase genehmigt wurden, und stellte fest, dass die verbleibenden Haushalte in der kommenden Zeit bezahlt werden.

NUR 1 MINDESTGEBÜHR PRO JAHR

Unter Hinweis darauf, dass sie die bedürftigen Haushalte, die die notwendigen Bedingungen im Rahmen des Unterstützungsprogramms erfüllen, für 12 Monate langfristig und systematisch unterstützen werden, sagte Yanık: „Im Rahmen des türkischen Familienunterstützungsprogramms, wenn das monatliche Einkommen pro Person im Haushalt beträgt 1/3 des Netto-Mindestpreises, also weniger als 1.833,45 Lire.“ Je nach einbezogener Einkommensspanne stellen wir dem Haushalt 450, 500, 550 oder 600 Lira pro Monat zur Verfügung. Wenn die Bedingungen erfüllt sind, ändert sich die angegebene Basis zwischen 5.400 und 7.200 Lire pro Jahr“, sagte er.

ES REICHT NICHT EINMAL, BROT ZU KAUFEN

Die monatlichen Brotkosten für eine 4-köpfige Familie, die 5 Brotlaibe pro Tag verzehrt, betragen 600 Lire. Laut Türk-İş hingegen liegt die Hungergrenze, die sich auf die monatlichen Ausgaben einer 4-köpfigen Familie bezieht, nur um gesund, stabil und ausreichend ernährt zu sein, bei 6.839 Lira.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.