Die Schulen öffnen morgen in Düzce

0 25

Nach dem Erdbeben mit einer Stärke von 5,9 in Düzce am 23. November wurden die Schulen geschlossen, um die Schadensbewertung der Schulgebäude durchzuführen.

Mit Abschluss der Prüfung werden die Schulen morgen für den Unterricht geöffnet.

In der Erklärung des Büros des Gouverneurs von Düzce hieß es, dass die Schulen untersucht und festgestellt worden seien, dass er gläubig sei.

Die Aussage des Gouverneurs lautet wie folgt:

„Unsere Schulen öffnen am Montag, den 5. Dezember. Die Sicherheit unserer Schüler ist unsere Priorität. Alle unsere Schulgebäude wurden von den Kontrollteams des Ministeriums für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel und des Ministeriums für nationale Bildung eingehend untersucht und für treu befunden, und die Berichte wurden der zuständigen Institution vorgelegt. Zusammen mit unseren wertvollen Lehrern und Experten an Schulen werden soziale Aktivitäten und Beratungsdienste eine Woche lang abgewogen, um den Schrecken und die Angst unserer Kinder aufgrund des Erdbebens zu beseitigen. Schüler, die aus zwingenden Gründen nicht zur Schule gehen können, gelten als beurlaubt. In dieser Zeit können die Schüler in kostenloser Kleidung zur Schule kommen. Es wurden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die gesündeste Rückkehr in die Schule und den Harmonieprozess zu gewährleisten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.