Die Republik hatte es auf die Tagesordnung gebracht: Neue Entwicklung um Imam Mehmet Şükrü Dörtbudak!

0 43

Unsere Zeitung Cumhuriyet brachte auf die Tagesordnung, dass der Imam der Şanlıurfa-Mevlana-Halid-Moschee, Mehmet Şükrü Dörtbudak, Frauen und Kinder wegen der Kleidung, die sie tragen, ins Visier nimmt. Dortbudak sagte: „Arm, Brust, alle Seiten des Kindes sind offen. Danach ist Pädophilie ein Verbrechen. Sie schüren die Pädophilie“. Dortbudaks Aussage löste große Reaktionen in der Öffentlichkeit aus.

Dann wurde Mehmet Şükrü Dörtbudak in Gewahrsam genommen. Nach Angaben von Cumhuriyet.com.tr wurde Dörtbudak, das als sicher gilt, freigelassen.

UNTERSUCHUNG BEGONNEN

Im Gespräch mit Cumhuriyet.com.tr teilte er mit, dass eine Untersuchung gegen Imam Mehmet Şükrü Dörtbudak der Mufti-Behörde der Provinz Şanlıurfa eingeleitet worden sei.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.