Die Polizei schritt ein, der Verdächtige, der seine Ex-Freundin in den sozialen Medien bedroht hatte, wurde festgenommen

0 85

Melek Bezaroğlu, die in Bahçelievler lebt, machte Erklärungen mit dem Bild, das sie auf ihrem Social-Media-Konto teilte, und argumentierte, dass ihr Ex-Liebhaber Mustafa K., mit dem sie vor drei Jahren Schluss gemacht hatte, sie immer bedroht habe.

Bezaroğlu forderte die Verhaftung von Mustafa K., der einen Monat im Gefängnis verbracht hatte, und erklärte, dass in 4 eröffneten Fällen eine Entscheidung getroffen worden sei, „die Verkündung des Urteils zu verschieben“.
Nach den Aussagen von Bezaroğlu wurden die Teams der Provinzpolizeibehörde tätig. Die Gruppen nahmen Mustafa K. fest, der Bezaroğlu bedroht haben soll. Es wurde festgestellt, dass der Verdächtige im Juli wegen einer Straftat ins Gefängnis kam und Bezaroğlu nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis weiterhin bedrohte. Zuvor war er auf Beschwerde von Bezaroğlu in Gewahrsam genommen worden.

Es stellte sich heraus, dass Mustafa K. im Gerichtsgebäude auf freiem Fuß blieb. Die Polizei nahm Mustafa K. fest, der seine Drohungen fortsetzte. Der Verdächtige wurde nach seinen Prozessen auf der Polizeiwache an das Gerichtsgebäude verwiesen. Die Prozesse von Mustafa K. im Gerichtsgebäude gehen weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.