Die Krankenschwester von Şevval wurde an dem Tag tot in ihrem Haus aufgefunden, als sie in ihre Heimatstadt ging, um ihre Familie zu besuchen.

0 26

Şevval Gazel Bulut, eine Krankenschwester mit einer Mission auf der Intensivstation für Innere Medizin des Universitätskrankenhauses Fırat, kaufte gestern Abend ein Ticket, um seine Familie in Adana zu besuchen.

Bulut, der heute aufbrechen wird, ging nicht an die Telefone seiner Familie. Daraufhin rief die Familie die Freunde der jungen Krankenschwester an. Als Şevval Gazel Bulut die Tür nicht öffnete, riefen seine Freunde, die heute Mittag zu ihm nach Hause kamen, einen Schlosser. Seine Freunde, die dem Schlosser die Tür öffneten, fanden Bulut bewegungslos vor, als sie eintraten.

Polizei und Gesundheitsgruppen wurden nach der Benachrichtigung an die Adresse geschickt. Das eintreffende medizinische Team stellte fest, dass Şevval Gizem Bulut verstorben war. Buluts Leiche wurde in die Leichenhalle des Krankenhauses gebracht, wo er für eine Autopsie arbeitete.

Es wurde mitgeteilt, dass Şevval Gizem Bulut in Adana beerdigt wird, während die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall fortgesetzt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.