Die in der Schlucht eingeschlossene Person wurde innerhalb von 2 Stunden gerettet

0 167

Emrah Kızıltoprak, der am Sonntag, den 28. August mit seinen zwei Freunden in die Region Boğazpınar Karasu im Distrikt Tarsus kam, wollte nach einem Picknick die nahe gelegene Schlucht besuchen. Kızıltoprak, der bei einer Tour durch die Schlucht an den Felsen feststeckte, stürzte und verletzte sich am Arm, als er versuchte, herauszukommen.

2 STUNDEN BETRIEBSZEIT…

Als seine Freunde die Situation erkannten und die Notrufzentrale 112 anriefen, wurden Feuerwehrleute, Gendarmerie und Gesundheitsteams in die Region geschickt. Kızıltoprak, der in der Schlucht feststeckte, wurde als Ergebnis der zweistündigen Arbeit der Gruppen gerettet.

Kızıltoprak, der am Arm verletzt war, wurde mit dem Krankenwagen in das staatliche Krankenhaus Çamlıyayla gebracht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.