Der Waldbrand in Antalya wurde innerhalb von 2 Stunden unter Kontrolle gebracht

0 79

Gegen 12:00 Uhr brach in der Ortschaft Keleklik im Distrikt Kuyucak in Akseki ein Waldbrand aus. Die Teams wurden auf Benachrichtigung derjenigen, die den aufsteigenden Rauch sahen, in die Region verwiesen. Neben 3 Hubschraubern, 2 Löschflugzeugen, Sprinkleranlagen, Feuerwehr, Wassertankern und Baumaschinen griffen Gendarmerie und Forstverbände in die Flammen ein.

ES WAR EFFEKTIV AUF EINER FLÄCHE VON 40 ACCORDERN“

Es wurde festgestellt, dass das Feuer durch schnelles Eingreifen der Teams innerhalb von 2 Stunden unter Kontrolle gebracht werden konnte, die Kühlarbeiten in der Region jedoch fortgesetzt wurden.

Vedat Dikici, Regionaldirektor für Forstwirtschaft Antalya, „Das Feuer war in einem Bereich von 40 Dekar wirksam. Es wurde durch das schnelle Eingreifen der Gruppen unter Kontrolle gebracht.“sagte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.