Der Start von Artemis I der NASA verzögert sich

0 80

Die Raumsonde Artemis I, bekannt als die stärkste der NASA, würde vom Kennedy Space Center in Florida abheben, um zum Mond zu fliegen. In der Erklärung der NASA wurde bekannt gegeben, dass sich der Start aufgrund eines technischen Defekts im Triebwerk von Artemis I verzögert hat. Der Start wird voraussichtlich am 2. September erfolgen.

DER TITEL IST ‚MONDGÖTTIN‘

Artemis, nach der die Mission benannt ist, ist in der griechischen Mythologie als Zwillingsschwester von Apollo und Mondgöttin bekannt. Die NASA-Astronauten Neil Armstrong und Buzz Aldrin betraten mit dem Flug „Apollo 11“ im Rahmen des Apollo-Programms als erste Menschen den Mond.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.