Der Rektor der Universität Üsküdar, Prof. Nevzat Tarhan, zielte auf Athena; dann löschte er seinen tweet

0 75

Rektor der Universität Üsküdar, Prof., der dafür bekannt ist zu behaupten, dass das Abkommen von Istanbul zu „Inzest“-Verbindungen führt. Dr. Nevzat Tarhan zielte dieses Mal auf den Solisten der Athena-Gruppe, Gökhan Özoğuz, von seinem Social-Media-Konto aus.

Tarhan teilte das Poster von Athenas Konzert zum Tag des Sieges am 30. August, „Tut mir leid, Feier am 30. August. Ein Musiker namens Greek sagt: ‚kulturell haben wir besiegt'“er teilte.

IHREN TWEET SCHNELL LÖSCHEN

In kurzer Zeit wurde Tarhans Antwort von Gökhan Özoğuz nicht verzögert.

Özoğuz zitierte Tarhans Tweet und sagte zu Tarhan „Hahahahahahahahahahaha. Lehrer prozac?“er antwortete.

Es war zu sehen, dass Tarhan seinen Tweet innerhalb kurzer Zeit löschte.

ER SAGTE, DASS DIE ISTANBUL-KONVENTION „DAS INTERESSE AN INZEST GEÖFFNET HAT“

Tarhan, der seine Ansichten den Abgeordneten der parlamentarischen Forschungskommission zur Untersuchung der Ursachen von Gewalt gegen Frauen übermittelte, argumentierte, dass Männer und Frauen nicht gleich seien und dass die Istanbul-Konvention den Weg für „Inzestbeziehungen“ geebnet habe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.