Der Bau der Buca Metro geht auf Hochtouren weiter

0 505

Die Stadtverwaltung von Izmir hat mit den Bauarbeiten an der Grenze der Metro Buca begonnen. Die Arbeit gewann an Fahrt, nachdem die erste Ressource im Wert von etwa 21,5 Millionen Euro von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und der französischen Entwicklungsagentur (AFD) bereitgestellt wurde. In der ersten Phase wurden in der Umgebung Vorkehrungen für den Bau der Station in Karabağlar General Asım Gündüz Mahallesi und den Beginn der Tunnelausgrabungen getroffen.

ERGENEKON: WIR RETTEN ALLE BÄUME

Die Bäume im Muammer Yaşar Bostancı Park und im Waterfall Park werden mit speziellen Techniken und Geräten transportiert, damit die Tunnelausgrabungen beginnen und die General Asım Gündüz Station gebaut werden kann. Die Bäume werden geschützt, indem sie in den Baumschulen der Stadtverwaltung von Izmir gepflegt werden.

TUNNELBRENNMASCHINEN KOMMEN NACH IZMIR

Ergenekon betonte, dass sie die U-Bahn von Buca in Betrieb genommen haben, und sagte: „Unsere Ausgrabungen werden von diesem Bahnhofsbereich bis zur Buca-Seite fortgesetzt. Im Moment haben unsere drei Tunnelbohrmaschinen İzmir erreicht. Ihre Wartung wird durchgeführt. Unsere Maschinen werden mit dem Aushub beginnen. Unser Ziel ist es, die Einwohner von Buca innerhalb eines Jahres dazu zu bringen, die U-Bahn zu benutzen.

DANKE AN PRÄSIDENT SOYER

Nuran Dursun, Leiter des Konak-Zafertepe-Viertels, sagte: „Wir sind froh, dass die Umsteigestation der U-Bahn in unserem Viertel beginnt. Es wird keine Trauer auf unseren Bäumen geben. Die Bäume werden nach Abschluss der U-Bahn-Arbeiten wieder in unseren Park gebracht. Buca Metro wird unserer Nachbarschaft einen Mehrwert verleihen und unsere Transportprobleme lösen. Ich möchte meinem Vorgesetzten Tunç Soyer dafür danken, dass er eine so wertvolle Investition in unseren Distrikt gebracht hat.“

BUCAS VERKEHRSPROBLEM IST GELÖST

Die Produktionsarbeiten an den Tunneln und Bahnhöfen der U-Bahn Buca werden mit einem Vertragspreis von 3 Milliarden 921 Millionen 498 Tausend TL abgeschlossen, und der Betrieb der Züge wird sogar 765 Millionen Euro kosten.

Wenn die U-Bahn Buca in Betrieb genommen wird, wird der Transport in der Mitte von Buca und Üçyol einfacher. Der Zugang von Universitätsstudenten zum Tınaztepe-Campus der Dokuz Eylül-Universität wird erleichtert. Die Buca Metro wird auch dem Verkehr in Izmir Leben einhauchen.

FAHRERFREIER SERVICE

Die Linie, die die 5. Phase des Stadtbahnsystems von İzmir bildet, wird in der Mitte des Bahnhofs Üçyol – Dokuz Eylül University Tınaztepe Campus – Çamlıkule verkehren. Die Länge der Strecke, die mit der TBM-Maschine durch einen tiefen Tunnel geführt wird, beträgt 13,5 Kilometer und besteht aus 11 Stationen. Beginnend mit Üçyol umfasst die Linie die Stationen Zafertepe, Bozyaka, General Asım Gündüz, Şirinyer, Buca Municipality, Kasaplar, Hasanağa Bahçesi, Dokuz Eylül University, Buca Koop und Çamlıkule. Die Buca-Grenze wird in die bestehende U-Bahn-Grenze integriert, die in der Mitte von Fahrettin Altay und Evka-3 am Bahnhof Üçyol und in die İZBAN-Grenze am Bahnhof Şirinyer verläuft. Zugverbände an dieser Grenze verkehren ohne Fahrer. Im Rahmen des Projekts wird auf einer Innenfläche von 80.000 Quadratmetern eine Wartungswerkstatt und ein Lagergebäude errichtet.

WIE FUNKTIONIERT DER BUCA-METRO-PROZESS?

Die Stadtverwaltung von Izmir unterzeichnete mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) und der französischen Entwicklungsagentur (AFD) eine externe Finanzierungsvereinbarung über 250 Millionen Euro für die Metro-Grenze Üçyol – Buca. Mit der Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) wurde eine Genehmigungsvereinbarung über 125 Millionen Euro und mit der Black Sea Trade and Development Bank (BSTDB) über 115 Millionen Euro unterzeichnet. Damit wurden internationale Investitionen im Wert von 490 Millionen Euro in die Stadt geholt. Der Vertrag für den Bau der Grenze Üçyol – Buca, die von der Stadtverwaltung von İzmir mit den gefundenen Ressourcen gebaut wird, wurde am 4. Januar 2022 unterzeichnet. Nach der Übergabe des Grundstücks am 21. Januar 2022 fand der Spatenstich statt am 14. Februar 2022 unter Beteiligung des Generalvorsitzenden der Republikanischen Volkspartei, Kemal Kılıçdaroğlu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.