Der Aktienmarkt begann den Tag mit einem Anstieg

0 21

Bei der Eröffnung stieg der BIST 100-Index auf 3.182,13 Punkte und gewann 17,17 Punkte und 0,54 Prozent im Vergleich zum vorherigen Schluss. Der Bankenindex stieg um 0,43 Prozent und der Holdingindex um 0,59 Prozent. Im Mittelfeld der Segmentindizes legten Nahrungsmittel und Getränke mit 0,92 Prozent am stärksten zu, während Finanzleasing und Factoring mit 0,29 Prozent am stärksten verloren.

VORSICHTIGE REISEN AUF DEN GLOBALEN AKTIENMÄRKTEN

Während der Prozess gestern anlässlich des Siegestages am 30. August auf den heimischen Märkten nicht durchgeführt wurde, unterschied sich der BIST 100-Index am Montag weiterhin positiv von den globalen Märkten, stieg um 0,60 Prozent und erneuerte den Schlussrekord mit 3.164,96 Punkte. Analysten sagten, dass an den globalen Aktienmärkten ein vorsichtiger Kurs verfolgt wurde, mit der Erwartung, dass die Zentralbanken ihre aggressiven Zinssätze weiter erhöhen werden, gestützt durch die angekündigten Informationen.

Analysten erklärten, dass heute das Wachstum des zweiten Quartals im Land, die ADP-Sonderbeschäftigung in den USA, die Inflation in der Eurozone und die Arbeitslosigkeit in Deutschland im Ausland verfolgt werden und dass das Niveau von 3.200 technisch gesehen ein Widerstand und 3.050 Punkte ein ist Verstärkung im BIST 100 Index.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.