Das Kind, das im Bewässerungskanal in Adıyaman zu ertrinken drohte, starb im Krankenhaus

0 81

Halit Keskin (13) aus dem Bezirk Samsat in Adıyaman betrat gestern den Bewässerungskanal, um sich abzukühlen. Die Angehörigen des vom Ertrinken bedrohten Keskin zogen ihn aus dem Wasser.

Keskin, der von 112 Notfallteams in das Samsat State Hospital gebracht wurde, konnte trotz des Eingriffs nicht gerettet werden. Keskins Leiche wird nach der Autopsie im Krankenhaus seiner Familie übergeben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.