Das Gewicht des Kürbisses verbrennt die Hände

0 78

Der Ruf des als „Düzce-Kürbis“ bekannten Kürbisses steigt von Tag zu Tag. Kürbis, der vielen Werken vom Kürbisdessert bis hin zu Kompott und Trileche Geschmack verleiht, erregt schnell Aufmerksamkeit nicht nur in der Region, in der er angebaut wird, sondern in fast der ganzen Türkei.

Der Produzent Şemsettin Gökmen sagte, dass der in Düzce angebaute Kürbis aufgrund seiner Bodenstruktur anders sei: „Wir legen die erste Ernte auf unsere Theke und verkaufen sie zu ihrem Preis. Es kostet 20 TL pro Kilo auf den Märkten und 8 TL auf dem Markt die Stände.“

„WIR VERKAUFEN DIE ERSTE KUNST DER SAISON“

Gökmen wies darauf hin, dass Kürbis mit viel Aufwand produziert wird, und sagte: „Der Boden des Düzce-Kürbis ist anders. Düzce hat einen feuchten Boden. Dieser Kürbis ist ein Geschmack in Düzce. Wir bewässern unser Feld im Herbst , düngen, säen die Saat, fahren mit Traktoren mitten hinein, „Wir säubern das Gras. Wir geben den Mist wieder. Auf unserem Feld gibt es kein Gras mehr, das dem Kürbis schaden könnte. Der Kürbis auf unseren Theken ist das erste Werk dieser Zeit. Normalerweise sind es noch 3 Monate bis zum Kürbis“, sagte er.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.