CMB kündigte an, eine Ordnungswidrigkeit einzureichen: Erklärung von Mine Tozlu Sineren

0 87

Der Capital Markets Council (SPK), der von Sedat Peker, der derzeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) lebt, mit der Begründung auf die Tagesordnung gebracht wurde, dass er eine organisierte Ordnungswidrigkeitsorganisation gegründet habe, bestätigte Pekers Thesen in einem Live-Übertragung. Er hatte angekündigt, eine Strafanzeige gegen Tozlu Sineren und die Beteiligten zu stellen.

Die Vorstandsvorsitzende der Marka Yatırım Holding AŞ, Mine Tozlu Sineren, gab eine schriftliche Erklärung von ihrem Social-Media-Account ab. „Da ich nicht in die Bestechungskette verwickelt bin, die auf der öffentlichen Tagesordnung steht, bin ich Gegenstand der vom CMB verhängten Strafen, ohne mich auch nur gegen die Argumente gegen mich zu verteidigen.“die Begriffe verwendet.

Sineren erklärt:

„Ich musste eine Presseerklärung zu den Wetten abgeben, die in den letzten Tagen auf der öffentlichen Agenda standen. Nämlich all die negativen Prozesse im Zusammenhang mit der CMB und anderen Wetten, über die ich gesprochen und in meinen Aussagen erwähnt habe nicht verbunden mit Marka Yatırım Holding, deren Vorstandsvorsitzender ich bin, Mine Tozlu Dies sind Handlungen, die sich gegen Sinerens Person richten.

Die Existenz einer Gerichtsentscheidung oder eines Gerichtsverfahrens bezüglich der Strafen, die mir vom CMB bezüglich dieser Handlungen mit unbewiesenen Argumenten auferlegt wurden, ist keine Redewendung. Wegen der verhängten Strafen akzeptierte ich nie die Schriften und Verleumdungen über mich, und als ich die Einwände gegen diese Strafen dem CMB meldete, erhielt ich keine Antwort, also wurde eine Klage eingereicht. CMB ist eine Aufsichtsbehörde. Das Urteil gehört der türkischen Justiz von Aziz!

Als Mine Tozlu Sineren; Ich habe die Leitung der Marka Yatırım Holding übernommen, deren Vorstandsvorsitzender ich war, als es sich um ein Unternehmen auf dem Haftmarkt handelte, und es auf den Hauptmarkt gebracht. Dabei war es immer mein oberstes Ziel, meine Anleger zu schützen. Denn mit diesem Ziel habe ich verschiedene Projekte realisiert, um das Unternehmen auszubauen und das Wachstum des Unternehmens sichergestellt.

Am erreichten Punkt; Da ich nicht in die Bestechungskette eingebunden bin, die auf der öffentlichen Tagesordnung steht, bin ich Gegenstand der vom CMB verhängten Strafen, ohne mich auch nur in Bezug auf die Argumente gegen mich zu verteidigen. Auch eine Behörde wie der Kapitalmarktrat steht im Verdacht, die Interessen von Personen zu vertreten, die in meinen Ausführungen genannt werden und ihnen unter Verwendung ihrer Position und des Namens der Institution Vorteile verschaffen. Ich glaube, dass dieser ganze Prozess mit der Entdeckung der wirklich verantwortlichen Personen als Ergebnis der Untersuchungen der zuständigen Behörden aufgeklärt wird und der Name der Institution aus dieser Spirale von Korruption und Bestechung hervorgehen wird.

Denn sowohl als Bürgerin als auch als Geschäftsfrau ist es mir nicht möglich, mit irgendeiner staatlichen Institution konfrontiert zu werden.

Bei diesem Ereignis, das auf der Tagesordnung steht, sind Wetten die Personen, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, sich selbst unfaire Vorteile zu verschaffen, indem sie den Namen der Institution verwenden.

Von dem Moment an, als ich dieses Bestechungsnetzwerk erkannte, in das ich hineingezogen werden wollte, weil ich der Vorsitzende des Verwaltungsrats der Marka Investment Holding bin, habe ich alle Rechtsbehelfe, einschließlich einer CIMER-Beschwerde, in meinem und meinem Namen beantragt Unternehmen, um mich und meine Stamminvestoren zu schützen, und dass ich rechtliche Schritte gegen alle gegenwärtigen oder zukünftigen Situationen eingeleitet habe, die in Zukunft in den Vordergrund treten könnten. Ich werde die Öffentlichkeit darüber informieren, dass ich von meinen Bemühungen nicht ablassen werde.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.